Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2010, 16:24   #11
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.477 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Prada Beitrag anzeigen
Du Steffi, das Gemüse mache ich inzwischen frei nach Schnauze. Nur ganz zuerst habe ich es abgewogen um ein Gefühl für die Menge zu bekommen.
Nee, das meinte ich gar nicht, ich habe es so verstanden das du die 2-3% des Körpergewichts als Fleischmenge nimmst und das Gemüse quasi obendrauf.
Ich rechne es mit dazu, also bei mir machen Fleisch plus Gemüse die Gesamtmenge aus.
Naja, selbst wenn ich das falsch verstanden habe, verhunget sind meine noch nicht dadurch...
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 17:30   #12
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard

Mein Buch ist noch ausgeliehen aber meine Notizen sagen:

Pflanzliche Gesamtration ergibt sich aus:
Gesamtfuttermenge abzl. tierische Gesamtmenge = Anteil pflanzliche Gesamtration (und die sollte dann auch Obst und Blattgemüse außer dem sog. "bunten" Gemüse enthalten

also, hast du recht
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Prada für diesen nützlichen Beitrag:
Steffilotti (14.02.2010)
Alt 14.02.2010, 18:47   #13
Trulla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ah, super, Popschi und Biggee, das ist eine Preisklasse die für mich noch in Frage kommt. Das bedeutet nun...richtig reinlesen...(oh gott)...
und den eigenen Ekel überwinden (esse kein Fleisch und fasse es normalerweise auch nicht an...ähm...aber was tut man nicht alles??)
Also versuchen will ich es auf jeden Fall mal...

Wie stelle ich um? Von heute auf Morgen gleich komplett? oder auch erst mixen????

Muss ich mit Durchfall rechnen??
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 19:20   #14
popschi01
Fränkisches Schweinderl
 
Benutzerbild von popschi01
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 11.725
Abgegebene Danke: 10.205
Erhielt 10.834 Danke für 3.272 Beiträge
Standard

Nen gesunden Hund muß man normalerweise auf Barf nicht umstellen. Is ja kein "Müll" drin. Ein Moppeliger Hund kriegt 2% an Fleisch vom Körpergewicht. Ein normaler Hund 2,5% und ein dünner 3%. Der Fleischanteil beträgt 70%+30% Gemüse.

Das heißt:

Hund wiegen, das Gewicht duch 100, Mal 2 oder 2,5 oder 3

Das Ergebnis sind dann deine 70% Fleischanteil.


Das Gewicht des Fleischanteils dann durch 70, dann hast du 1%. Das dann mal 30 und schwuppdiwupp. Du hast die Tagesration. (vorausgesetzt ich hab da keinen Denkfehler drin.)

JANZ WICHTIG!!! IMMER Öl, Leinöl macht sich am Besten.

Gemüse nehm ich für meine meistens Karotten und Äpfel. Außerdem noch Spirulina (Algenpulver) für die Gelenke.
__________________
Des kannst net machen, weil... des geht echt net.
(Fränkische Weisheit)
popschi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 19:28   #15
Trulla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Grümlippmuschel kriegt meine ja eh schon, HD und Arthrose...
Hab gerade einen Hinweis bekommen, dass wir ganz in der Nähe einen Laden haben wo es ne Beratung gibt...
Das werde ich auf jeden Fall mal in Angriff nehmen!!!

Neue Frage:

könnte man auch Halb -Barfen? Oder wäre das wiedersprüchlich?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 19:30   #16
Biggee
Braves Mädchen
 
Benutzerbild von Biggee
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: Beste Trave Stadt
Beiträge: 3.068
Abgegebene Danke: 6.354
Erhielt 6.022 Danke für 1.579 Beiträge
Standard

Ich würde mich erstmal reinlesen und dann mal schauen ob dein Hund generell rohes Fleisch mag. Ich würde anfangs bei Rind bleiben und nich zuviel durcheinander füttern damit sich dein Hund in Ruhe umstellen kann, außerdem merkst du dann schneller wenn dein Hund irgendeine Gemüseart oder so nicht so gut verträgt.
Ich esse übrigens auch kein Fleisch, habe allerdings keine Probleme damit es zuzubereiten...man gewöhnt sich ja an fast alles.
Denk aber bitte dran nicht TroFu mit Fleisch mischen.
Ich habe damals von einem Tag auf den anderen sofort umgestellt, wenn dir das zu heikel ist, gibst du zuerst morgens ne Mahlzeit Fleisch etc und abends TroFu (oder umgekehrt). Je nachdem was dein Hund zuvor bekommen hat kann es durchaus vorkommen dass er einige Tage oder länger Durchfall hat. Das ist aber normal, Ylana hatte ca 2-3Wochen immer mal wieder schleimigen Ekelkot und hat auch vermehrt nach Hund gestunken, danach wars aber wieder okay.
__________________
Liebe Grüße von Biggee, Ylana und Calantha



Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu nutzen. Ich bin selbst Natur....
Hopi Indianer
Biggee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 19:31   #17
Biggee
Braves Mädchen
 
Benutzerbild von Biggee
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: Beste Trave Stadt
Beiträge: 3.068
Abgegebene Danke: 6.354
Erhielt 6.022 Danke für 1.579 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Jasmin Beitrag anzeigen

könnte man auch Halb -Barfen? Oder wäre das wiedersprüchlich?
Ja teilbarfen kann man auch, eine Mahlzeit Barf, eine Trofu. Machen glaub ich viele die entweder kein Gemüse pürieren und füttern wollen oder eben anfangs unsicher sind in Bezug auf Vitamine etc.Wenn ich mal vergessen hab Fleich aufzutauen oder so gibts bei mir auch mal nen TroFu Tag.
__________________
Liebe Grüße von Biggee, Ylana und Calantha



Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu nutzen. Ich bin selbst Natur....
Hopi Indianer
Biggee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 20:10   #18
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard

Ich habe von heute auf morgen umgestellt und nix war mit Flitzepupse. Nur während ich Trofu fütterte und nur hin und wieder mal Hühnerhälse gefüttert habe flitzte es. Aber auf KEINEN Fall das Öl vergessen. Leinöl, Rapsöl, Walnuß Öle mit Omega 3 Anteilen (u.a. weil im Fleisch Omega 6 ist und genausoviel 3 wie 6 gefüttert werden muß und für die Verdaulichkeit und für die Aufnahme der Vitamine z.B. bei Möhren)
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 21:48   #19
popschi01
Fränkisches Schweinderl
 
Benutzerbild von popschi01
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 11.725
Abgegebene Danke: 10.205
Erhielt 10.834 Danke für 3.272 Beiträge
Standard

ICh find TroFu und Barf auch icht widersprüchlich.

Würd halt dann nur auf ein gutes Trofu achten.


Platinum natural kann ich sehr empfehlen. Grad wenn du auf die Gelenke achtest. Da is schon Grünlippmuschel drin, dafür wurde der (böse, böse) Weizen weggelassen. Das einzige Trofu, dass ich igefunden habe, dass diese Ansprüche erfüllt.
__________________
Des kannst net machen, weil... des geht echt net.
(Fränkische Weisheit)
popschi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei popschi01 für diesen nützlichen Beitrag:
Biggee (15.02.2010)
Alt 15.02.2010, 07:30   #20
Trulla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja das Platinum bekommt sie eigentlich als Leckerchen

Ich werde einfach mal ein paar Portionen zu Testzwecken besorgen und mal schauen wie sie es findet (wieso sollte Hund es nicht gut finden? Gibt es tatsächlich Hunde die das nicht mögen????)

Ich bin sehr sehr gespannt, und danke euch für die ganzen Infos!!!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS