Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um die Katze > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2016, 14:45   #1
bueffelin
Hüterin der Hasen
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard Blinde Katze ??

Ich bin am überlegen on nicht wieder ein kater bei uns einziehen darf.

Mein Favorit im Tierheim soll aber raus können.
Also leider nix für uns.
Ich will ja gaaaaaanz gerne einen schwarzen Kater.
Schwarz war schon immer mein Traum, aber hatte ich noch nie.

Leider ist es wohl gaaanz schwer bei uns in den Tierheimen einen kleinen schwarzen Kater zu bekommen der für die reine Wohnungshaltung geeignet ist.

Jetzt wurde mir vom Tierheim ein im Mai geborener schwarzer kater angeboten, der allerdings blind ist.
Ich weiss nicht so recht, ob das das richtige für uns wäre.
Hat jemand von Euch Erfahrung mit einer blinden Katze ??

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bueffelin für den nützlichen Beitrag:
Internette70 (02.09.2016), Susi (01.09.2016)
Alt 01.09.2016, 16:00   #2
Bungee
Katzenmami
 
Benutzerbild von Bungee
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Harz
Beiträge: 3.480
Abgegebene Danke: 4.137
Erhielt 13.291 Danke für 2.575 Beiträge
Standard

Ich kenne einige blinde Katzen, die sind da unproblematisch. Also, wenn ich so nachdenke, sind die sogar alle so, dass man ihre Blindheit gar nicht bemerkt
Die kommen damit gut zurecht. Man sollte nicht alle 14 Tage die Wohnung umstellen, und ggf. muss man auch mit Deko-Materialien etwas zurückhaltender sein (oder mal Verluste verkraften können), aber grundsätzlich können die sich sehr gut einfügen.

Ein bisschen Obacht und Aufmerksamkeit wäre vielleicht manchmal nötig, was Gefahrenquellen angeht.

Die anderen mit im Haushalt lebenden Tiere sollten allerdings nett sein, also bei meiner Rüpelbande wäre es schwierig, da sind ein paar echte Arschkrampen dabei, die einen Neuankömmling auch gern bei jeder sich bietenden Gelegenheit angehen. Und sich dann n Ast freuen, wenn derjenige flüchtet und versteckt. Ich hab da zwei Rüpel dabei, die lassen das erst wenn es ihnen langweilig wird. Das wäre für einen Blinden dann eher nicht so prickelnd. Wenn deine Bande nett ist, warum nicht?
Anfangs etwas Geduld, bis der Kleine sich orientiert hat, aber wenn das durch ist, dann gibt es vermutlich keinen großen Unterschied zu bemerken.

Freigang geht natürlich nicht, von daher sucht eine solche Mieze eh einen Platz in einer reinen Wohnungshaltung, was ja bei euch gegeben wäre.

Falls du dich nicht mit gutem Bauchgefühl dafür entscheiden kannst, hätten wir in Catalonien noch den Ilko, oder wenns schwarz mit weißer Maske sein darf, den Paul und Peter.

Aber ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ein blindes Katerchen den Platz bekommt! Die Handicaptiere haben es eh immer deutlich schwerer, wenn du einem von ihnen ein schönes Plätzchen bieten kannst, dann wäre es toll wenn er die Chance bei dir bekommt!!
__________________
Viele Grüße von Claudia und der Fellnasenbande


Bungee ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Bungee für den nützlichen Beitrag:
Alma (07.09.2016), Birgit (10.09.2016), bueffelin (01.09.2016), Internette70 (02.09.2016), lucky (01.09.2016), Nelle (02.09.2016), schäferdor (07.09.2016), Susi (01.09.2016)
Alt 01.09.2016, 16:42   #3
blauerflipper78
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von blauerflipper78
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: Staufenberg (Südniedersachsen)
Beiträge: 1.391
Abgegebene Danke: 987
Erhielt 3.782 Danke für 958 Beiträge
Standard

Öhhhmmm.... Guck mal unter Cat Care Kassel....die haben momentan über 20 schwarze Katzen / Kater, auch viele Welpen in der Vermittlung !!!
__________________
Liebe Grüße von
Michaela & die Katerbande Timba, Paulchen, Kasimir, Mäxchen, Winnie Pooh und Findus

*Franzi & Kasper*
blauerflipper78 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei blauerflipper78 für diesen nützlichen Beitrag:
bueffelin (01.09.2016)
Alt 01.09.2016, 17:06   #4
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Danke.
Aber ehrlich gesagt hab ich bedenken wegen unserem roten teufelskater .
Der kann schon auch mal etwas grob werden.
Mein Bauchgefühl stimmt irgend auch nicht.
Und nur aus Mitleid, ich denke das wäre nicht richtig.

Kassel is halt leider wahnsinnig weit weg. ....
Wo könnte ich denn den Spanier (?)sehen.
Wo würde der denn dan ankommen ?


LG.

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2016, 19:33   #5
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von blauerflipper78 Beitrag anzeigen
Öhhhmmm.... Guck mal unter Cat Care Kassel....die haben momentan über 20 schwarze Katzen / Kater, auch viele Welpen in der Vermittlung !!!
Hab extra noch mal geschaut. Bei Facebook steht das sie nur im Raum Kassel vermitteln.

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei bueffelin für diesen nützlichen Beitrag:
blauerflipper78 (01.09.2016)
Alt 02.09.2016, 10:20   #6
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Bungeee dein Postfach is voll.

Bitte ausleeren

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 10:46   #7
Bungee
Katzenmami
 
Benutzerbild von Bungee
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Harz
Beiträge: 3.480
Abgegebene Danke: 4.137
Erhielt 13.291 Danke für 2.575 Beiträge
Standard

ööhh....


hab aufgeräumt.
__________________
Viele Grüße von Claudia und der Fellnasenbande


Bungee ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Bungee für diesen nützlichen Beitrag:
bueffelin (02.09.2016)
Alt 06.09.2016, 12:52   #8
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Hatte mich gestern mit meiner Schwester über das Thema blinder Kater unterhalten. Sie sah da auch nicht so ein Problem und meinte Ihre ine Katze war auch fast blind.
Allerdings meinte Sie dann auch, das Problem wäre wohl eher der rote Kater.
Seh ich auch so.
Ein sehendes Kätzchen kann sich ja doch mal schnell irgend wo hin "retten" und sieht auch wenn Azi Ihm mal auflauert.
Aber so ein blindes kann ja nicht mal so schnell spontan wo hin.

Ich denke es war gut so, das ich abgesagt habe.

Mittlerweile tut sich anderes.

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu bueffelin für den nützlichen Beitrag:
Alma (07.09.2016), Birgit (10.09.2016), Internette70 (07.09.2016), Maika (13.09.2016), Steffilotti (07.09.2016), Susi (07.09.2016)
Alt 07.09.2016, 06:35   #9
Gustav-Charly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gustav-Charly
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Berumbur in Ostfriesland
Beiträge: 2.693
Abgegebene Danke: 9.707
Erhielt 8.292 Danke für 2.054 Beiträge
Standard

Ich glaube du mußt vom Wesen und dem Umgang wie dein anderen Kater mit Gesellen umgeht, einschätzen. Blinde Katzen sind eigentlich unkompliziert, doch sie brauchen eben nur jemanden der sich anpassen kann und damit klar kommt. Doch das kannst du selbst am besten einschätzen. den du kennst dein Tier am besten.
__________________
Wir sind unsere Dosis,Thorsten und Christine und wir die 6 Kater, Öhrchen,Gustav,Herr Krause, Calor, Crümel ,Easy und die leuchtenden Sterne am Katzenhimmel, unsere Brüder
Charly 15.01.2007 - 21.11.2009
Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010
Digger 17.05.2003 - 25.11.2015


und unsere Peterle der in seinen neunen zu Hause glücklich ist.
Wir würden uns freuen wenn ihr uns mal besucht unter www.cats-convenience.net
Mein Link
Gustav-Charly ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gustav-Charly für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (07.09.2016), Internette70 (07.09.2016)
Alt 07.09.2016, 08:20   #10
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Azrael kann manchmal ein ganz schöner Raubautz sein.Aber auch recht lieb.
Auf den Versuch bei so einem Tier möchte ich es nicht ankommen lassen.
Wenn es nicht gehen würde und der blinde Kater sein Zuhause wieder wechseln müste wäre es auch nicht im Sinn der Sache.
Ich hoffe er findet ein ganz tolles Zuhause.
Und gerade in dem Fall ist es besser es zu lassen wenn man Zweifel hat.

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei bueffelin für diesen nützlichen Beitrag:
Internette70 (07.09.2016)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS