Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Tierschutz > Vermittlung von Katzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2017, 07:32   #21
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.807
Abgegebene Danke: 18.216
Erhielt 24.592 Danke für 5.357 Beiträge
Standard

Über zwei Monate schon ist Garfield nun ohne Insulin die pflegestelle berichtet

Zitat:
Die beiden hatten Interessenten zu Besuch, aber leider kam es zeitnah zu einer allergischen Reaktion mit der Atmung. Principe hat ja alles versucht „schmunzel“ um sich von seiner besten Seite zu zeigen. Einschliesslich die direkte Nähe zum Menschen zu suchen. Und so ist er: total verschmust und er fordert es auch täglich ein seine Kraulis zu erhalten. Er liebt es zwischendurch auf dem Arm getragen zu werden wo er sich ganz doll einkuscheln kann. Und nachts, bitte ganz dicht am Menschen. Und glaubt mal ja nicht, dass er sich wegbewegt – Nachtruhe bedeutet für ihn: hier ist mein Platz, da gehe ich nicht weg. Will Mensch das Bett verlassen, dann bitte mittels sportlicher Übung!
Garfield ist zurückhaltener, so hat er sich auch den Besuchern gezeigt. Trotzdem mittendrin. Auch Garfiel geniesst und fordert seine Kraulis, aber er macht es eher sachte. Noch immer sitzt er abwartend auf der Treppe nach dem Motto: hey Dosi, wir müssen hoch, BZ messen. Dann wird aufs Bett gesprungen und er wird ausgiebig geknuddelt. BZ messen, das wird nur noch ca. 1 x Woche gemacht. Garfield ist stabil, frisst auch wieder BARF zwischendurch ohne, dass sich dies negativ auswirkt. Er ist ein total zufriedener kleiner Kerl und eigentlich ganz gesund.
Beide Kater rocken hier jeden Abend die Hütte. Dann geht es trepauf, trepab. Er wird getobt, gespielt unter sich, mit den andren Bewohnern, mit Mäuschen, dem Federwedel oder auch einfach das Fensterkino genossen. Ein wenig traurig schauen beide manchmal hinaus wenn meine Racker sich draussen zeigen, würden sie doch gern auch den Garten kennenlernen. Doch ist dieser leider nicht katzensicher zu gestalten.
So warten beide noch auf ihr neues Zuhause. Beide würden sich ganz sicher nur über einen gesicherten Balkon freuen. So ist es dann noch schöner den Vögeln hinterherzuschauen, den Menschen mit den hündischen Fellis zuzusehen oder auch einfach nur in der Sonne zu liegen und zu geniessen.
Principe und Garfield sind für jede Familie geeignet, insbesondere auch für Katzenanfänger. Es ist für sie kein Problem wenn die Dosis zur Arbeit gehen müssen und damit über Tag ausser Haus sind. Versorgung durch Catsitter während des Urlaubs ist auch kein Problem, sind beide doch sehr aufgeschlossen und zugänglich.
Ob sie beide zum Frühjahr endlich ihr Zuhause finden?









__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Valentina
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.02.2017), kfrau (02.02.2017), paulchen (02.02.2017), Prada (02.02.2017), Steffilotti (02.02.2017)
Alt 26.06.2017, 14:49   #22
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.807
Abgegebene Danke: 18.216
Erhielt 24.592 Danke für 5.357 Beiträge
Standard

Wie im letzten Jahr auch, wird die Pflegestelle von Garfield und Pricipe beim Sommerfest des Vereins im Harz sein. Gern steht sie für persönliche Gespräche zur Verfügung.
http://www.spanischetiere.de/aktuell/aktuelles.html


Zitat:
Termin für das Sommerfest 2017
Erstellt: Freitag, 19. Mai 2017 16:44 | Geschrieben von Claudia Loorz
Unser diesjähriges Sommerfest wird am 08. Juli am bekannten Ort stattfinden.
Wie immer freuen wir uns sehr über viele viele Gäste, die hoffentlich gutes Wetter und gute Laune mitbringen.
Wer schon weiß, dass er kommen möchte, kann sich sehr gern bei Claudia oder Birte im Vorfeld melden, dann haben wir wenigstens einen groben Überblick über die Anzahl der Leute und der Hunde, die sich hoffentlich wieder fröhlich bei uns tummeln werden.

Wenn jemand von weiter weg kommt und eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, um das Sommerfest mit einem netten Kurzurlaub übers Wochenende im schönen Harz zu verbringen, bekommt gern dazu auch Infos von uns. Es lohnt sich, Hahnenklee zu besuchen. Sowohl mit Familie , als auch zum Wandern mit Hunden.

Infos aus der Pflegestelle
Zitat:
Und endlich wieder ein update aus der Katzen-WG im Münsterland.
Unsere WG-Gäste Principe und Garfield sind nun vor über 14 Monaten bei uns eingezogen. Von Garfields Diabetes hatte ich ja schon vielfach berichtet und es ist sehr erfreulich: er ist immer noch insulinfrei, nun seit November 2016. Dies ist super erfreulich, so ist er sehr fit drauf und macht mit seinem Kumpel Principe hier immer wieder viel Freude.
Was kann man Neues von Garfield berichten?
Inzwischen ist er ca. 5 Jahre alt, benimmt sich von seinem Temperament jedoch eher wie ein 2-3 jähriger Racker. Er ist immer freundlich, sucht die Nähe der weiteren felligen Bewohner hier und hat insbesondere mit unserem Sozialkater ein herzliches Miteinander. Wobei seine tatsächliche Liebe und Innigkeit seinem Kumpel Principe gehört.
Bei Besuchern, egal ob männlich oder weiblich, ist er weiterhin ein wenig zurückhaltend, jedoch sehr interessiert. Der Mensch muss auf ihn zukommen, dann liebt er es geknuddelt zu werden. Kinder sind für ihn kein Problem, auch wenn sie vielleicht ein wenig ungestüm sind. Dann wird erst aus einiger Entfernung betrachtet, das Eis schmilzt jedoch sehr schnell.
Und Principe?
Auch er ist inzwischen stolze 5 Jahre und wie ein echter Siam: ein kleiner Ständig-Redner, muss immer erzählen was er so erlebt hat und folgt wie ein kleiner Hund überall hin. Principe mag immer noch gern umräumen wenn er irgendwo Leckerlies vermutet und diese erreichen möchte. Doch ist er ein wenig auf Diät. Bei Princi wurden aktuell die Zähne gereinigt und ein Blutscheck gemacht. Er muss ein wenig abspecken, da sind wir aber auf einem guten Weg. Ziel sind 5 kg, er hat akutuell 5,4Kg. Durch tgl. Abendfütterung mit Rohfutter, was alle hier sehr mögen, ist er gut versorgt. Es macht länger satt. Denn etwas Futter muss immer stehen, Garfield muss die Gelegenheit zum Fressen haben und auch meine kleine Katzendame frisst nur in Häppchen.
Insgesamt also beide Racker ohne gesundheitliche Probleme.
Principe ist hier der ganz grosse Akteur. Er ist viel in Bewegung und siamtypisch fordert er seine Kuscheleinheiten. Er liebt es zwischendurch an der Schulter getragen zu werden und geht auch auf Besucher ganz offen zu. Dabei zeigt er wie gern er Menschen hat.

So suchen Garfield und Principe weiter nach ihrem neuen Zuhause. Mit einer Wohnung, wo sie rennen können, sind beide sehr zufrieden. Ein gesicherter Balkon oder gar gesicherter Freilauf wäre für beide natürlich der absolute Hit und würde sie sehr freuen. Andere fellige Bewohner sind für beide kein Problem. Beide können bei Berufstätigkeit gut allein bleiben,
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Valentina
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 09:05   #23
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.807
Abgegebene Danke: 18.216
Erhielt 24.592 Danke für 5.357 Beiträge
Standard

Das Sommerfest ist vorbei, die Pflegestelle wieder Zuhause und hat ein Update geschickt

Zitat:
Schon wieder sind einige Wochen vergangen und so ist es Zeit für ein update der beiden Kumpel Garfield und Principe.

Mit einem Filmchen ist es echt schwierig. Wenn sie beieinander schlafen oder neben meinen liegen, ist es eher langweilig. Sind sie jedoch aktiv, spielen, jagen hier durchs Haus – dann sind sie einfach zu schnell:-))
Mein Handy ist schon älter, so braucht es immer eine Weile bis es startbereit ist und schwupp sind die beiden schon wieder anderweitig unterwegs.

Zur Zeit haben sie die neue Vet-Concept-Maus entdeckt. Die gibt Geräusche ganz ähnlich wie eine lebendige Maus. Diese wird hier erjagt, durch die Gegend getragen,
„tot“ gepielt – einfach goldig wie die beiden – aber auch meine eigenen, damit mit grosser Begeisterung spielen.

Garfield und Principe lieben ihr Fensterkino und wenn ich heimkomme - sie warten am Fenster – stehen sie gleich vor der Tür um deutlich zu machen: fein dass du nun daheim bist: wir haben Hunger!

Eingefordert werden inzwischen zwei Leckerliezeiten: einmal die Stängli und dann später die Rohfleisch-Leckerlie. Beide fressen weiterhin gut, keine Probleme mit den alltäglichen Dingen.
Principe kommt häufig nachts aufs Bett und benimmt sich dabei ganz siamtypisch: hier liege ich und bleibe liegen, egal was passiert. Gymnastische Übungen sind da manchmal angesagt:-))

Principe ist überall dabei – nur die Dusche lässt er aus. Jeder Napf muss inspiziert werden und wieder ganz siamtypisch: Jeder und alles muss schnuppernd inspiziert werden.
Wir trainieren also gerade das konsequente NEIN, wobei ein wegschieben effektiver ist. Dies ist auch notwendig, da meine kleine Dame erkrankt ist und sich sonst beim Fressen gestört fühlt.
Aber Princi ist nicht nur ein wenig aufdringlich, er lernt auch:-) Und vor allem, er ist keinesfalls böse wenn es nicht nach seinem Willen geht. Es wird dann halt ausgiebig kommentiert. Siam halt:-)

Für meine kleine graue Dame ist es jedoch recht anstrengend und auch für mich als Dosi. Sie hatte eine ANI und jetzt frisst sie GsD wieder selbständig, hält ihr Gewicht.

Garfield ist ein superlieber sozialer Kater. Er hat so seidenes Fell, es macht einfach Spass ihn zu streicheln. Er ist weiterhin ein wenig zurückhaltener und gibt aber deutlich vor wenn er „seine“ besondere Streicheleinheit möchte.
Dann gehen wir in der Regel aufs Bett und es ist Kraulen, Streicheln und Knuddeln angesagt.

Garfield hat inzwischen eine richtige Freundschaft mit einem meiner Kater geschlossen. Da wird zusammen gespielt und durchs Haus getobt:-)

Beide sind nun seit über 1,5 Jahre auf der Pflegestelle. Sie haben sich toll eingelebt. Beide hbáben dieser Tage gezeigt, Fremde sind kein Problem – so war doch mein Patenkind hier. Sie liessen sich ausgiebig beschmusen und streicheln.

Was mich traurig stimmt ist, beide möchte ich nicht mit den anderen nach draussen lassen. Einmal ist die Angst, das zumindest Principe –
allein schon durch sein Aussehen, ein Siam – Gefahr laufen würde hier bei uns mitgenommen zu werden, aber auch: er liebt Menschen und auch da ist es mir zu gefährlich.

Die beiden Racker würden sich so sehr über ein Zuhause freuen wo sie nicht sehnsüchtig den anderen hinterher schauen müssten.
Sie sind ein Traumpaar, lieben ihre Menschen. Sie sind total unproblematisch und lassen sich auch in Urlaubszeiten o.ä. auf Ersatzdosis ein.
Kinder sind überhaupt kein Problem und auch ruhige Hunde kennen sie., wobei Bellen sie auch nicht erschreckt.

TA-Besuche werden ganz souverän gemeistert, beide sind gesund (Principe sollte allerdings etwas abnehmen). Dies ist hier mit 5 Katzen ein wenig schwierig:-(
Sehr günstig wäre, wenn beide zusammen ihre Menschen hätten. Sie kommen ohne Probleme mit weiteren tierischen Bewohnern klar und doch sind sie eine eigene Gruppe die sich unbedingt gegenseitig brauchen.
Natürlich sollen sie möglichst Freilauf haben, aber eher in einer Gegend wo kaum Autoverkehr ist (ich kann nicht einschätzen ob sie so vorsichtig wären wie meine).
Ich denke, beide hätten einen grossen Spass am Mäusejagen, sodass ich mir einen Garten sehr gut vorstellen kann. Aber auch Wohnungshaltung, mit ausreichend Tobemöglichkeit, ist absolut ausreichend.

__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Valentina
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Charlotte (24.07.2017), Prada (24.07.2017), Steffilotti (24.07.2017)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS