Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Tierschutz > Vermittlung von Katzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2016, 14:20   #1
kblix
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.781
Abgegebene Danke: 18.202
Erhielt 24.516 Danke für 5.332 Beiträge
Standard Katerpaar Garfield und Principe

Katerpaar Garfield & Principe
Vorstellung der beiden auf der Vereinsseite Spanischetiere e.V.
http://www.spanischetiere.net/unsere...-principe.html
Zitat:
HIer gibt es ein Video von den beiden zu sehen:
Garfi und Prinz

wir hoffen sehr, dass sich Menschen in die beiden verlieben, die sich nicht von Garfields Erkrankung abschrecken lassen. Es besteht eine große Chance, dass er langfristig ohne Insulin auskommen kann. Sicherlich muss man bei ihm auf entsprechend angepasste, Kohlenhydratarme Fütterung achten, aber damit kann man eine Menge erreichen. Ansonsten merkt man Garfield überhaupt nichts an, er spielt und schmust, und wunderschön ist er außerdem. Er kommt sogar freiwillig an und man kann ihn dann spritzen. Principe ist ebenfalls ein kleiner Schatz, beide sind ein bisschen wie Hunde und kommen auf Zuruf, folgen einem hinterher.

Name: Garfield
Rasse: rote Nase
Alter/Geboren: ca. 2013
Aufenthaltsort: Pflegestelle D
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Behinderung: -
Krankheiten: FiV - / FeLV - beides negativ getestet
Schutzgebühr: bitte erfragen


Vermittlung: über Claudia Loorz www.spanischetiere.de

In den Threads werden i.d.R die Ankunft der neuen Pflegenasen, der Erstkontakt mit der Gruppe und die weitere Entwicklung der Nase beschrieben, so zumindest sind die threads zu lesen.
Der Verein vermittelt übrigens Bundesweit, Fahrkettenorganisation besteht.

Garfiel kommt aus dem TH Castellbisbal, hier noch die Beschreibung und ein paar Bilder von dort
Zitat:
Garfield und Príncipe konnten von ihrer Familie nicht mehr behalten werden, und wurden darum zu uns gebracht. Garfield ist, von Anfang an, ein echter Schmuser und Charmeur. Das Einleben in der Katzenstation ist fast automatisch gelaufen, und er begrüsst uns jedes Mal, wenn wir in seinen Container gehen. Garfield ist nicht nur wunderschön, er ist auch ein super verträglicher Kater und ein lieber und verschmuster Kerl, der mit allem einverstanden und ganz problemlos ist. Mit den anderen Katzen der Gruppe verträgt er sich prima und wie gesagt, uns Menschen gegenüber ist er ein echter Schatz. Wir sind sehr glücklich dem tollen Garfield helfen zu können, um eine neue Familie zu finden
http://www.tierrettung-in-katalonien...detail&id=1049

Name: Principe
Rasse: MIX
Alter/Geboren: ca. 2013
Aufenthaltsort: Pflegestelle D
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Behinderung: -
Krankheiten: FiV - / FeLV - beides negativ getestet
Schutzgebühr: bitte erfragen


Vermittlung: über Claudia Loorz www.spanischetiere.de


Beschreibung noch aus Castellbisbal


Zitat:
Príncipe und Garfield hatten eine Familie die sie nicht mehr behalten konnten, und so wurden die zwei Hübschen bei uns gelassen. Príncipe hat sich nach wenigen Tagen an das Leben in der Katzenstation gewöhnt, und benimmt sich prima. Er versteht sich mit allen anderen Katzen seiner Gruppe, und ist total nett und problemlos. Und Menschen gegenüber ist er einfach nur lieb, brav und verschmust. Er geniesst unsere Aufmerksamkeit und Gesellschaft, sowie unsere Streicheleinheiten. Wir denken, dass Príncipe in jede liebevolle Familie passen würde, und dass wer ihn adoptiert, diese Entscheidung nie bereuen wird.
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Charlotte (11.04.2016), Gustav-Charly (11.04.2016), justpeachy (19.04.2016), kfrau (15.04.2016), Steffilotti (11.04.2016)
Alt 11.04.2016, 16:00   #2
Gustav-Charly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gustav-Charly
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Berumbur in Ostfriesland
Beiträge: 2.693
Abgegebene Danke: 9.707
Erhielt 8.292 Danke für 2.054 Beiträge
Standard

ich könnte mich jeden Tag erneut in die beiden verlieben, doch ich weiß das es nicht geht. Wir sind zur Zeit ja immer noch bei der Vergessellschaftung von unserem Herr Krause und unserem Öhrchen, was aber super klappt. Es wird jeden Tag ein wenig besser was uns beruhigt die beiden verstehen sich ganz gut, liegt aber auch daran das Herr Krause ein ganz friedlicher Kater ist der auf die Wünsche von Örhchen immer eingeht und sich auch zurück zieht wenn er spürt das es Öhrchen Zuviel wird. Sind froh das wir das alles letztlich so lösen könnten. Drücken aber den beiden ganz fest die Daumen und halte die Ohren auf wenn jemand mal zwei sucht. Wäre so schaden wenn die beiden nicht gemeinsam vermittelt werden könnten.
__________________
Wir sind unsere Dosis,Thorsten und Christine und wir die 6 Kater, Öhrchen,Gustav,Herr Krause, Calor, Crümel ,Easy und die leuchtenden Sterne am Katzenhimmel, unsere Brüder
Charly 15.01.2007 - 21.11.2009
Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010
Digger 17.05.2003 - 25.11.2015


und unsere Peterle der in seinen neunen zu Hause glücklich ist.
Wir würden uns freuen wenn ihr uns mal besucht unter www.cats-convenience.net
Mein Link
Gustav-Charly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2016, 16:22   #3
Bea
Wichtel-Fred
 
Benutzerbild von Bea
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Ruhrgebiet/ NRW
Beiträge: 14.624
Abgegebene Danke: 28.197
Erhielt 25.560 Danke für 8.413 Beiträge
Standard

Sie sind wunderschön und mein Herz schlägt nun mal für rote Katzmänner
__________________
Keine Tierversuche, nehmt Kinderschänder !
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bea für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (12.04.2016), justpeachy (19.04.2016)
Alt 15.04.2016, 10:01   #4
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.781
Abgegebene Danke: 18.202
Erhielt 24.516 Danke für 5.332 Beiträge
Standard

und nun auch aktuelles aus der Pflegestelle Bilder folgen die Tage auch noch

Zitat:
Garfield und Principe haben vor drei Wochen die Pflegestelle gewechselt und befinden sich jetzt im nördlichen Münsterland.
Beide haben sich sehr schnell eingelebt und fühlen sich in ihrem großen Katzenzimmer sehr wohl. Es wird viel miteinander intensiv gespielt, gerauft, beide sind sehr schmusig (Principe erzählt auch gern) und sie laufen abends in der Gruppe der Pflegestelle mit. Dies bereitet von Anfang an keine Probleme. Vielen von euch dürfte die Pflegestelle durch die Kater Archie bei cindylilli und das Katerpaar Taton und Mini bei Rion84 bekannt sein.
Garfield erobert im Haus sämtliche Schränke, beide lieben das Fensterkino, sind neugierig, sie suchen Kontakt zu den vorhandenen Bewohnern (Zwei- wie Vierbeiner) zum Spielen, raufen und auch mal durchs Haus jagen, und zeigen sich rundum pflegeleicht.
Noch sind sie tagsüber von der Gruppe getrennt, da die Pflegestelle erst ein möglichst optimales Zeit- und Futtermanagement, den Bedürfnissen Garfields als Diabetiker entsprechend, aufbauen musste und auch noch daran arbeitet. Das Zeitmanagement steht, das Futtermanagement erfährt gerade noch einige Korrekturen. Beide werden in erster Linie gebarft und sie lieben ihr Futter. Bei Notwendigkeit durch Verschiebungen im Tagesablauf und Futter- sowie Spritzbetreuung wird auch mal zu diabetikergerechtem Dosenfutter gegriffen. Auch darauf lassen sie sich sicher komplett umstellen wenn ein neues Zuhause nicht barfen möchte.
Garfield kommt mit seinem Diabetes sehr gut zurecht und er läßt es völlig ohne Probleme zu, regelmäßig den Blutzucker zu bestimmen, er kommt absolut freiwillig und legt sich dazu auf den Schoß. Auch das Spritzen nach der Fütterung ist einfach.
Natürlich sind wir noch in der Einstellungsphase der optimalen Insulindosis, noch sind die Werte nicht durchgehend stabil im angestrebten Bereich. Aber wir sind hier sehr optimistisch, zumal der Diabetes noch sehr jung diagnostiziert ist.
Es ist auch nicht unbedingt erforderlich schon Erfahrung mit Diabetes bei Katzen zu haben, so haben die wenigsten Erfahrung wenn diese Diagnose ein eigenes Tier trifft. Die Pflegestelle steht für alle Fragen zur Verfügung. Und sollte sich ein neues Zuhause in der Nähe der PLZ 48431 ergeben, dann ist natürlich auch der persönliche Kontakt möglich um z.B. in Urlaubszeiten o.ä. unterstützend zu helfen.
Wer sich für diese beiden Kater entscheidet ihnen ein neues Zuhause zu geben, wird zwei Mitbewohner bekommen, die einfach traumhaft sind. Beide würden sich sehr über einen gesicherten Balkon und oder Freilauf freuen.
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (16.04.2016), kfrau (15.04.2016), Prada (15.04.2016), Steffilotti (15.04.2016)
Alt 18.04.2016, 13:00   #5
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.781
Abgegebene Danke: 18.202
Erhielt 24.516 Danke für 5.332 Beiträge
Standard

Hier die aktuellen Bilder aus der Pflegestelle im Münsterland,
Garfield weiß hier schon genau, das BZ gemessen wird, er findet es nicht schlimm und hat schon Routine bekommen und es gibt ja auch Streicheleinheiten dafür.

Zitat:

Garfield legt sich zum BZ-Messen freiwillig



BZ-Messen ist nicht schlimm



und nach dem BZ-Messen



uns geht es gut



wir lieben und brauchen uns

__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Charlotte (18.04.2016), Gustav-Charly (18.04.2016), Internette70 (13.06.2016), justpeachy (19.04.2016), kfrau (18.04.2016), sumse (21.04.2016)
Alt 18.04.2016, 14:20   #6
Gustav-Charly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gustav-Charly
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Berumbur in Ostfriesland
Beiträge: 2.693
Abgegebene Danke: 9.707
Erhielt 8.292 Danke für 2.054 Beiträge
Standard

wenn unser nicht so eifersüchtig wären ich glaube wir würden schwach.
__________________
Wir sind unsere Dosis,Thorsten und Christine und wir die 6 Kater, Öhrchen,Gustav,Herr Krause, Calor, Crümel ,Easy und die leuchtenden Sterne am Katzenhimmel, unsere Brüder
Charly 15.01.2007 - 21.11.2009
Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010
Digger 17.05.2003 - 25.11.2015


und unsere Peterle der in seinen neunen zu Hause glücklich ist.
Wir würden uns freuen wenn ihr uns mal besucht unter www.cats-convenience.net
Mein Link
Gustav-Charly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 10:12   #7
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.781
Abgegebene Danke: 18.202
Erhielt 24.516 Danke für 5.332 Beiträge
Standard

es gibt wieder einen kleine bericht und neue Bilder aus der Pflegestelle

Zitat:
Ja, die beiden sind wirklich ein TraumpaarJ)
Beiden Jungs geht es sehr gut. Principe entpuppt sich immer mehr wie ein Siam: er erzählt sehr viel und folgt einem auf Schritt und Tritt. Hätte wohl ein kleiner Hund werden sollen?
Garfield mag es etwas ruhiger. Ist sehr gern überall dabei und liebt das Schmusen. Nach dem BZ-Messen ist also unbedingt ein wenig Zeit einzuplanen – er kuschelt sich total an und geniesst einfach nur. Auch bei der Vertretungsdosi gibt es mit dem Messen und Spritzen keine Probleme. Nachdem ein wenig gekuschelt wurde legt er sich fein auf den Schoß und das Werk kann begonnen werden.
Beide mögen gern auf den Arm genommen werden und geknuddelt. Leider habe ich dabei dann keine Hand frei für ein SelfieL
Es wird hier getobt und gejagd, die Spielschiene auf dem Boden ist ein weiterer Hit und dies manchmal mit vier Katzen. Die Lebhaftigkeit der beiden scheint auf meinen Ältesten abzufärben. Er ist eher etwas behäbig – jetzt spielt er aber auch vermehrt mit Spielmäusen, rennt durch Haus etc.
Sowohl Garfield wie auch Principe zeigen ihren Tatendrang, ihre Zuneigung zum Menschen ohne wenn und aber. Sie sind echt super.
In einem neuen Zuhause würden sie sich sehr schnell einleben. Sie springen hier zwar auf Tisch und Stuhl, aber die Küchenanrichte ist tabu – man kann also ohne Probleme auch mal etwas stehen lassen oder das Futter in Ruhe zubereiten. Fensterbänke sollten etwas Platz für das Fensterkino haben, sie sind sehr neugierig und interessiert.











und auch noch den Hinweis auf das Sommerfest des Vereins, die PS wird auch vor Ort sein


Flyer Sommerfest


__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (18.05.2016), Charlotte (17.05.2016), Gustav-Charly (19.05.2016), Internette70 (17.05.2016), kfrau (20.05.2016), Prada (17.05.2016), Steffilotti (17.05.2016)
Alt 19.05.2016, 10:02   #8
Gustav-Charly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gustav-Charly
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Berumbur in Ostfriesland
Beiträge: 2.693
Abgegebene Danke: 9.707
Erhielt 8.292 Danke für 2.054 Beiträge
Standard

ein Traumpaar, wenn ich könnte wie ich wollte.
__________________
Wir sind unsere Dosis,Thorsten und Christine und wir die 6 Kater, Öhrchen,Gustav,Herr Krause, Calor, Crümel ,Easy und die leuchtenden Sterne am Katzenhimmel, unsere Brüder
Charly 15.01.2007 - 21.11.2009
Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010
Digger 17.05.2003 - 25.11.2015


und unsere Peterle der in seinen neunen zu Hause glücklich ist.
Wir würden uns freuen wenn ihr uns mal besucht unter www.cats-convenience.net
Mein Link
Gustav-Charly ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Gustav-Charly für diesen nützlichen Beitrag:
kblix (19.05.2016)
Alt 13.06.2016, 09:59   #9
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.781
Abgegebene Danke: 18.202
Erhielt 24.516 Danke für 5.332 Beiträge
Standard

Die Pflegestelle berichtet und es klingt fast wie „täglich grüßt das Murmeltier“

Zitat:
Ein neues update von Garfield und PrincipeJ

Beide fühlen sich weiterhin hier sehr wohl. Sie toben, dass die Hütte rockt. Nachts kuschelt sich Principe inzwischen sehr nahe an, ansonsten liegen sie eher zu Füßen.
Gefressen wird insgesamt gut . Während Garfield am Anfang BARF verschlungen hat ist er jetzt eher geneigt Dose wie Granata Pet, Smilla etc. zu nehmen. Seine geschredderten Küken liebt er jedochJ
Principe jagt intensiv Fliegen. Blumentöpfe müssen gesichert werden, ansonsten wird umdekoriert. Auch liebt er es auf dem Arm herumgetragen zu werden, ebenso wie Garfield. Doch weiterhin ist Garfield eher der ruhigere Part.
Das leichte Stalking von Principe (eher intensive Aufforderung zum Spielen) der Katzendame gegenüber ist inzwischen übergegangen zum Näseln und in Ruhe lassen. Er hat sich also super integriert in die Gruppe. Das Mitlaufen wenn Mensch anwesend ist, da kann er seine Neugierde nicht bezähmen. Auch die Näpfe der anderen sind ja viel interessanter als seiner, obwohl gleich gefüllt. Und das Erzählen was er alles so erlebt den ganzen Tag, da kann man ein Buch schreibenJ
Beide Kater haben ein schönes Gewicht und halten es auch. Das Fell ist jeweils sehr schön, beide sind soweit gesund und munter.
Garfields Blutzuckerwerte gehen ganz langsam runter. Inzwischen haben wir recht gleichmäßige Kurven und die Insulinmenge wird ganz vorsichtig reduziert unter Beachtung des Wohlbefindens. Aber noch sind die Werte insgesamt etwas zu hoch, wir nähern uns jedoch der sogenannten Nierenschwelle. Dies zu erreichen wäre wunderbar, so reduzieren sich evtl. Nachwirkungen in Form von Nierenbelastung o.ä. Wir sind da wirklich guter Dinge, aus meiner Sicht auf einem guten Weg.
Jetzt hier noch einige Bilder. Leider habe ich es noch nicht so ganz hinbekommen zum richtigen Zeitpunkt auch mal ein Video zu machen:
Garfield und Rufus



Attacke



ich geb nicht auf




ich hab dich




Pause



nach der Pause




so macht es richtig Spaß



unsere tägliche Toberei



__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (13.06.2016), Charlotte (13.06.2016), Internette70 (13.06.2016), Prada (13.06.2016), sumse (14.06.2016), Susi (13.06.2016), tiger (02.10.2016)
Alt 13.06.2016, 14:03   #10
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.231
Abgegebene Danke: 46.613
Erhielt 42.463 Danke für 12.417 Beiträge
Standard

schön super zum knutschen das Näschen
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (13.06.2016), kblix (13.07.2016)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS