Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Krankheiten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2015, 18:29   #1
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.475 Danke für 7.946 Beiträge
Standard Cardalis 5mg/40mg

Mein Knirschi wird langsam ´ne Oma , Herzultraschall am Mittwoch hat ergeben das sich die Herzklappeninsuffizienz (schreibt man das so?) verschlechtert hat und die TÄ meinte wir sollten nun doch mal mit einer Medikation anfangen.
Mathilda bekommt jetzt Cardalis, Beipackzettel habe ich gerade brav gelesen und da fallen mir gleich mal alle Haare aus weil: steht ja nur das Schlimmste drin.
Gibt das hier noch einer und kann mich beruhigen und mir sagen das Hundi es super verträgt und alles paletti ist?
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)

Geändert von Steffilotti (07.11.2015 um 05:33 Uhr)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 19:37   #2
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.700
Erhielt 42.610 Danke für 12.477 Beiträge
Standard

nee, zu dem Zeugs kann ich nichts schreiben, ich stelle aber mal wieder fest, wie unterschiedlich die TÄ mit Herzinsuffizienzen therapieren. Meine DREI ! Hunde (India (Aorta und Mitral), bei Barnie klappert inzwischen leider alles und Lenny mit rel. leichter Insuffizienz bekommen Benefortin damit das Herz weniger zu pumpen hat und Entwässerung. Keiner bekommt spez. Herztabletten. Beim Furorese (Entwässerung) Beipackzettel grauts mir auch
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Prada für diesen nützlichen Beitrag:
Steffilotti (07.11.2015)
Alt 07.11.2015, 05:51   #3
Steffilotti
Forums Finanzministerin
Themenstarter
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.475 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Das Cardalis soll im Grunde auch nichts anderes sein als als Blutdrucksenker und eine leichte Entwässerung.
Heute gibts die erste Pille, dann sehen wir mal.
Ich zähle ja seit dem letzten Schallen vor einem Jahr regelmäßig die Atemfrequenz und die ist mittlerweile meist so bei Mitte 30 in der Ruhe, angefangen haben wir mit unter 30. Die TÄ meinte damals alles was unter oder kurz über 30 liegt wäre noch okay, wenn es schnell mehr wird dann sollten wir vorher zum Schallen kommen. Da müsste ich die Wirkung dann ja eigentlich sehen können.
Blutuntersuchung mache ich bei Mathilda sowieso schon regelmäßig, lässt du seit der Gabe der Herzmedis noch was anderes machen, Nieren oder Leber speziell checken oder so?
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 07:58   #4
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.700
Erhielt 42.610 Danke für 12.477 Beiträge
Standard

1 x jährlich Organwerte mit der Blutuntersuchung, altersbedingt können auch die Schilddrüsenwerte im Keller sein, die sich aber immer wieder verändern.
Barnie hat die Tabletten 1/2 Jahr bekommen und dann mußte ich auf 1 tägl. reduzieren und nach einer Weile war es nicht mehr nötig. Zur Zeit bekommt India 2 täglich
Wie zählst du die Atemfrequenz?
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Prada für diesen nützlichen Beitrag:
SPIRI (07.11.2015)
Alt 07.11.2015, 15:21   #5
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.700
Erhielt 42.610 Danke für 12.477 Beiträge
Standard

so?
Die Zählung soll in völliger Ruhestellung (am besten im Schlaf) gemacht werden.
Einatmen/Ausatmen - zählen wie oft in der Minuten. Optimal ist um 30 x
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 20:51   #6
Steffilotti
Forums Finanzministerin
Themenstarter
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.475 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Ja, aber zu mir hat sie gesagt nicht im Schlaf weil der Hund da auch eine erhöhte Frequenz haben kann wenn er z.B. träumt. Sie meinte ich soll es machen wenn sie z.B. entspannt auf der Couch liegt, aber noch nicht schläft. Und natürlich auch nicht gerade nach einer Kläffattacke weil eine Minute zuvor der Paketbote geklingelt hat oder so.
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 22:07   #7
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.700
Erhielt 42.610 Danke für 12.477 Beiträge
Standard

ich habe nachgedacht Cardalis ist ja 2 in 1 Pille. Mit Benefortin und Furorese haben wir die Möglichkeit "differenzierter" zu verabreichen. Z.B. Barnie und India bekommen inzwischen 1 x 1 1/2 Benefortin (täglich) wegen Verschlechterung und Lenny wegen Besserung immer nur noch 1 Tablette. Bei India ist mit der Steigerung von 1/2 Tablette (täglich) dieses spezielle "Herzhusten" (keine Ahnung ob das so heisst) weg. Lenny sollte anfänglich Furorese jeden zweiten Tag bekommen, inzwischen täglich 1.
Geht das auch bei einem 2 in 1 Präparat?
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 23:46   #8
Steffilotti
Forums Finanzministerin
Themenstarter
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.475 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Ich kann die Menge halbieren oder verdoppeln wenn ich die Tabletten halbiere, aber so wie du variieren kann ich damit natürlich nicht. Die Ärztin meinte das sei in der Form ausreichend und dann auch noch praktisch weil man nur eine Tablette geben muss.
Muss ich dann ja erstmal so glauben.
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Steffilotti für diesen nützlichen Beitrag:
Prada (08.11.2015)
Alt 08.11.2015, 10:33   #9
Internette70
Tapferes Schneiderlein alias Knutilie
 
Benutzerbild von Internette70
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Dort, wo der Killepitsch zuhause ist
Beiträge: 15.049
Abgegebene Danke: 33.915
Erhielt 24.519 Danke für 6.895 Beiträge
Standard

Candy hat ja den Klappenfehler und sollte am Anfang ein 2in1 Mittel nehmen, weiß grad den Namen nimmer.
Das hat sie aber gar nicht vertragen.
Nun bekommt sie morgens eine Vasotop 2,5 fürs Herzken und eine Viertel Tablette Prilactone 80 zum entwässern.
Damit kommt sie wunderbar klar.

Beipackzettel lese ich fast gar nimmer, weder für mich noch für Candy.
__________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken
Die Mitteilungsmöglichkeit des Menschen ist gewaltig, doch das meiste was er sagt, ist hohl und falsch.
Die Sprache der Tiere ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen ist wichtig und nützlich.
—Leonardo da Vinci




... Karin´s Betthüpperle ...
Internette70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 11:54   #10
Steffilotti
Forums Finanzministerin
Themenstarter
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.475 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Internette70 Beitrag anzeigen
Das hat sie aber gar nicht vertragen.
Wie hat sich das denn geäußert?
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS