Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Krankheiten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2015, 19:50   #11
geronimo
Männerbeauftragter
 
Benutzerbild von geronimo
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Das schöne Siegerland
Beiträge: 6.819
Abgegebene Danke: 18.682
Erhielt 23.253 Danke für 4.889 Beiträge
Standard

Bepanthen ist eine Wund-und Heilsame. Sie bietet vorhandenen Bakterien eine Nahrungsgrundlage aufgrund ihres Fettanteils. Beta desinfiziert und die Lösung trocknet die Wunden.
__________________






geronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu geronimo für den nützlichen Beitrag:
Alma (25.10.2015), Bea (05.11.2015), Lakota (25.10.2015), Prada (25.10.2015), SPIRI (25.10.2015)
Alt 25.10.2015, 20:16   #12
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.477 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Ahnung was das genau ist habe ich keine, Mundi leckt sich manchmal nach dem Gassi die Zehenzwischenräume und hat dann da auch gerötete Stellen, ich kann jetzt aber nicht sagen ob die vorher schon waren oder dann vom Lecken kommen. Ehrlich gesagt habe ich da dann noch nie mehr gemacht als mit lauwarmen Wasser die Füße gewaschen , denke mir das sind bei ihr kleine Verletzungen, sie springt ja auch in Dornengestrüpp und Brombeerranken. Sie hört damit dann auch nach einiger Zeit wieder auf, drum habe ich das nie länger beobachtet.
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 21:32   #13
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard

die Beule ist leider viel größer, so ca B 6 cm H 5 cm
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 21:42   #14
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.856
Erhielt 31.477 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Ich glaube dann würde ich morgen echt mal zum TA, auch ohne Fieber.
Gute Besserung!

__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Steffilotti für den nützlichen Beitrag:
Lakota (25.10.2015), Prada (26.10.2015), SPIRI (25.10.2015)
Alt 25.10.2015, 22:52   #15
Charlotte
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Charlotte
 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.780
Abgegebene Danke: 15.167
Erhielt 8.880 Danke für 2.422 Beiträge
Standard

Du könntest noch Umschläge mit Kamillentee machen. Aber erkalteter Tee! Das kann eine Entzündung lindern, wenn es das sein sollte.

Oder sie hat sich etwas eingetreten, was jetzt hoch gewandert ist.

Liebe Grüße.Petra
Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 08:07   #16
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard

danke, Prada hatte gestern Abend kein Fieber mehr und auch heute früh normale Temperatur 37,9 und ihr geht es eindeutig besser. Bei meiner kleinen grauen Maus kann ich immer gut erkennen ob es ihr gut geht oder nicht.
Die Beule ist zwar nach wie vor vorhanden aber sie nässt nicht mehr und das Reinigen und Einbalsamieren mit Bataisodona (watn Schmierzeugs) scheint zu wirken. Über den Verband hatte ich gestern Abend auch noch den Kühlpad gelegt. Sie belastet das Bein, es tut ihr nichts weh. Ich hätte ihr Apis geben können wenn ich sicher wäre ob es ein Insektenstich war, ich gebe ihr Arnica, Arnica passt immer
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
Bea (05.11.2015), Lakota (26.10.2015), Nelle (26.10.2015)
Alt 26.10.2015, 08:57   #17
lucky
Bahnhofsvorsteherin
 
Benutzerbild von lucky
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Hochtaunus
Beiträge: 6.226
Abgegebene Danke: 27.282
Erhielt 36.255 Danke für 4.859 Beiträge
Standard

Um diese Jahreszeit und bei der Stelle an der Pfote denke ich immer bei sowas an eine Granne die sich eingearbeitet hat und gewandert ist.
__________________
<a href=http://www.tierhilfe-spain-lapdogs.de target=_blank><img src=http://img152.imageshack.us/img152/6331/luckybanner.jpg border=0 alt= /> </a>


lucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 13:33   #18
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard

Grannen habe ich hier nicht
dafür geht es Prada schon deutlich besser
nachdem sie sich gestern Abend oberhalb des Verbandes eine Schleckerstelle herausgeleckt hat habe ich den Verband abgenommen, mit Silberwasser abgetupft und fürchterlich aufgepasst, dass sie nicht leckt. Hat sie auch nicht und heute früh war die Beule nicht mehr so rot und trocken. Jetzt trägt sie eine Socke mit Ausgang weil unten der Fuß abgeschnitten ist. Befestigt habe ich die Socke mit einem Gummiband das über den Rücken und unter dem linken Bein und wieder zurück zur Socke.
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
Biggee (31.10.2015), Charlotte (27.10.2015), Susi (27.10.2015)
Alt 30.10.2015, 21:41   #19
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard

ein Insektenstich war es, ich denke eine Wespe. Inzwischen ist die Beule nur noch leicht geschwollen und der Strumpf verhindert erneutes Lecken. Mit der Lupe habe ich heute kontrolliert und einen Einstich gefunden. Wäre er am Anfang erkennbar gewesen hätte ich auch Apis geben können
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
geronimo (30.10.2015), Nelle (31.10.2015), Susi (31.10.2015)
Alt 30.10.2015, 21:46   #20
geronimo
Männerbeauftragter
 
Benutzerbild von geronimo
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Das schöne Siegerland
Beiträge: 6.819
Abgegebene Danke: 18.682
Erhielt 23.253 Danke für 4.889 Beiträge
Standard

Ich hatte auf einen Fremdkörper getippt. Aber diese Stiche sind tückisch.
__________________






geronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei geronimo für diesen nützlichen Beitrag:
Prada (31.10.2015)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS