Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Tierschutz > Vermittlung von Katzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2015, 17:16   #41
Elahiya
Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Elahiya
 
Registriert seit: 07.07.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 158 Danke für 52 Beiträge
Standard

Ach Gott, klar, lass ich sie in Ruhe ankommen. Meine Grosse (Iyuy) war auch nicht gerade einfach am Anfang. Auch eher ne 'Traumakatze', die aus Angst allerdings eher aggressiv war. Also auch mir gegenüber. Selbst wenn ich ihr Futter gebracht habe, hat sie mich angeknurrt. Anfassen war da auch erst ca nen Jahr nicht. Wenn ich es probierte, hat sie gleich meinen Arm in Frischfleisch verwandelt, auch wenn sie vielleicht ruhig wach irgendwo lag. Nach ner Zeit durfte ich ihr dreimal dann über den Kopf streichen, aber bloss nicht einmal mehr, denn dann wieder --> Arm=Frischfleisch. Sie kam mit 3 Jahren zu mir und ich hab ein paar Mal fast mit ihr die Flinte ins Korn geworfen, es aber trotz allem nicht gemacht. Wo hätte sie denn hin gesollt? Die wäre im Heim ewig als unvermittelbar gewesen. Es gab dann die ersten richtigen Fortschritte nach einem Jahr und dann immer weiter, immer mehr, so dass wir mittlerweile dicke Freundinnen sind und sie eine ausgeglichene Schmusekatze ist. Sehr selten kommen solche Attacken von ihr noch vor. Gut, letztens erst, aber da war ich selbst Schuld Das war nach einem WE bei meiner Schwester, die nen Dackel hat und der eben auch mal bei mir gepennt hat. Die eine Nacht dachte ich im Halbschlaf, dass sei der Dackel wieder in meinem Arm und die mochte natürlich ganz anders gestreichelt werden. Selbst als sie in meinen Arm schnappte, hatte ich im Halbschlaf nich nicht gerallt, dass ich da doch gar nicht mehr bin, erst als ich langsam spürte, wie ein wenig Blut sich am Ärmel meines Schlafanzugs sammelte. Bei ihr ist es so, dass man sie kennen muss und wissen muss, was geht und was nicht und wann bei ihr vorbei ist, sie macht wenige Anzeichen, bevor sie zubeisst. Anyway, Iyuy war zwar jünger als Anais und da war es vielleicht einfacher für sie langsam ihre Blockaden abzubauen und zu merken, böses will ich ihr gar nicht, aber so wie sie heute ist, kann man es sich kaum vorstellen, was für ein "Biest" sie am Anfang war.

Solche "Traumakatzen", wie ich sie gern nenne, oder auch "Traumstiere" allgemein, Brauchen viel Zeit, das ist eben so. Ein dickes Fell braucht man, damit man sich nicht einschüchtern lässt von etwas Fauchen. Und einfach nicht die Hoffnung aufgeben. Anais ist ne harte Nuss, ohne Frage, aber eines Tages taut auch sie auf. Sie lebt ja nun auch nicht nur unterm Bett. Öfter liegt sie nicht mehr in der hintersten Ecke, sondern auch gerne unter der Bettkante vorne auf ner stabileren Plastiktüte, mit der ich eigentlich immer meine Wäsche aus der Maschine hole. Der Kissenstapel am Balkonfenster ist toll. Vorgestern kam sie ins Wohnzimmer und hat sich auf dem Karton, der noch vom neuen Laptop da liegt, gelegt und geaalt und gerekelt und geschubbert. Gerade liegt sie wieder auf der Fensterbank im Wohnzimmer. Ganz unwohl fühlt sie sich scheinbar auch nicht gerade, die kann auch nen ganz guten Schnurrmotor anschmeissen, wenn sie es sich in einem der Kuschelkissen bequem macht Wäre zwar einfacher, wenn sie sich auf Spielen einlassen würde, aber wenn sie Spielzeug nur anfaucht und flüchtet, wenn gespielt wird, hat das wenig Zweck. Abwarten, Ruhe bewahren
__________________
Elahiya ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Elahiya für diesen nützlichen Beitrag:
Bea (03.12.2015)
Alt 05.01.2016, 18:17   #42
Elahiya
Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Elahiya
 
Registriert seit: 07.07.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 158 Danke für 52 Beiträge
Standard

kleiner Zwischenstand - ich muss mich kurz fassen, wie es geht.

kann gerade nur mühselig mit links tippen, da ich mir kurz vor weihnachten den rechten arm gebrochen hab. bis 19.02. darf ich gips tragen

Anais geht es nach wie vor ihren umständen entsprechend gut. leider bisher keine weiteren grossen fortschritte, es bleibt bei kleinen, wo sie dann und wann auf der kissenburg vorm Balkonfenster liegen bleibt, wenn ich in der nähe ihr Klo mache. derzeitig kann ich das nur grob allein machen an tagen, an denen keiner bei mir zum allgemeinen helfen vorbeikommen kann. da fast jeden tag jemand kommen muss gerade, verunsichern sie andere Personen, so dass sie weniger raus kommt, aber sobald wir wieder 'unter uns sind' kommt sie raus. auch fängt sie an zu gucken, wenn sie hunger hat, wann ich mit ihrem fressen komme. da kommt sie mir langsam entgegen, wartet dann aber unter der vorderen Bettkante. wenn meine tante da war, verzieht sie sich etwas länger, doch ist die bei meinen hier allgemein unbeliebt, so dass sich alle verstecken, wenn sie da ist. sogar pepet. daher kommt die nur ca 2mal die Woche und andere dann, die im Wechsel mir unter die arme greifen, gerade mit dosen aufmachen und Futter da rauspulen.

ihre Augen sehen derzeitig gut aus soweit ich sehen kann, noch hat sich nichts wieder neu entzündet. mit den anderen kommt sie klar, sofern sie nicht hektisch zum spielen aufgefordert wird. kein problem, dass emily neben ihr am Balkon liegen kann und aus dem Fenster rausschaut, wenn Anais die sicht blockiert. aber auch nur, wenn emily langsam zu ihr hingeht, Anais sie beschnüffeln darf.

Silvester hat sie prima gemeistert. blieb zwar vorwiegend unterm bett, besonders später blieb sie dort. aber sie blieb auf ihrem einen platz am fussende unter der vorderen Bettkante. wenn ich nach ihr sah, wirkte sie recht ruhig.
__________________
Elahiya ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Elahiya für den nützlichen Beitrag:
kblix (06.01.2016), kfrau (07.01.2016), SPIRI (06.01.2016), sumse (07.01.2016)
Alt 06.01.2016, 08:20   #43
kblix
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.807
Abgegebene Danke: 18.216
Erhielt 24.592 Danke für 5.357 Beiträge
Standard

Oje den Arm gebrochen
Ich wünsche dir gute Besserung!
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Valentina
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei kblix für diesen nützlichen Beitrag:
Elahiya (06.01.2016)
Alt 06.01.2016, 12:10   #44
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.859
Erhielt 31.477 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Wie hast du denn das mit dem Arm geschafft, hingefallen? Und dann auch noch rechts...
Gute Besserung!
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Steffilotti für diesen nützlichen Beitrag:
Elahiya (06.01.2016)
Alt 06.01.2016, 23:10   #45
Elahiya
Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Elahiya
 
Registriert seit: 07.07.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 158 Danke für 52 Beiträge
Standard

bin auf dem laminat im Wohnzimmer ausgerutscht fiel nach hinten, wollte mich Matrix-mäßig abfangen, doch merkte ich schnell, das reicht nicht, so Strecke ich die arme aus und da war's passiert. sowas kann auch wieder nur mir passieren schlitterte hier schon mehrere male, aber stürzte bisher nicht oder bzw so. zum Glück nen ganz glatter bruch durch die Speiche 'nur'

danke für die Genesungswünsche
__________________
Elahiya ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Elahiya für diesen nützlichen Beitrag:
Steffilotti (07.01.2016)
Alt 07.01.2016, 00:17   #46
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.859
Erhielt 31.477 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Musst dir Stoppersocken kaufen, dann rutscht nix mehr.
Ich bin als Kind mal in den Sandkasten gefallen und hatte dabei meinen Teddy im Arm...Arm haut auf die Holzkante und *knack* war er durch. Hat aber nicht weh getan und meine Oma hat einen Anfall bekommen als ich fröhlich und mit dem schlackernden Ärmchen auf sie zugelaufen kam...
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 02:41   #47
Elahiya
Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Elahiya
 
Registriert seit: 07.07.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 158 Danke für 52 Beiträge
Standard

ich hatte stoppersocken an nur ist wenig von den stoppernoppen an der ferse, über die ich es irgendwie geschafft hab mich hinzulegen.
__________________
Elahiya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 13:23   #48
Gustav-Charly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gustav-Charly
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Berumbur in Ostfriesland
Beiträge: 2.701
Abgegebene Danke: 9.717
Erhielt 8.296 Danke für 2.057 Beiträge
Standard

auch von mir gute Besserung.
__________________
Wir sind unsere Dosis,Thorsten und Christine und wir die 6 Kater, Öhrchen,Gustav,Herr Krause, Calor, Crümel ,Easy und die leuchtenden Sterne am Katzenhimmel, unsere Brüder
Charly 15.01.2007 - 21.11.2009
Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010
Digger 17.05.2003 - 25.11.2015


und unsere Peterle der in seinen neunen zu Hause glücklich ist.
Wir würden uns freuen wenn ihr uns mal besucht unter www.cats-convenience.net
Mein Link
Gustav-Charly ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Gustav-Charly für diesen nützlichen Beitrag:
Elahiya (07.01.2016)
Alt 08.01.2016, 19:22   #49
Bea
Wichtel-Fred
 
Benutzerbild von Bea
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Ruhrgebiet/ NRW
Beiträge: 14.623
Abgegebene Danke: 28.197
Erhielt 25.560 Danke für 8.413 Beiträge
Standard

😄 dann hattest du sozusagen einen "guten Rutsch " Gute Besserung
__________________
Keine Tierversuche, nehmt Kinderschänder !
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS