Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Fragen zur Erziehung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2012, 18:25   #1
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.483
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard Clickertraining

Wie ihr ja alle wisst, habe ich ein wunderbares Katzenmädchen und der ein oder andere hat bestimmt bereits
an anderer Stelle mitbekommen, daß ich u.a. von ihrer außergewöhnlichen Intelligenz nur so schwärme.

Ganz klar also, daß einen meine Kosima auf tolle Ideen bringt.

Habe mir ein Buch gekauft; dieses hier:

http://www.amazon.de/Trickschule-f%C...6818450&sr=8-3

sowie einen Clicker:

http://www.6-bein-shop.de/Clickerzubehoer/Clicker.html

und einen Targetstab:

http://www.6-bein-shop.de/Targets/Mini-Target.html

Das Buch kann ich nur empfehlen. Es ist gut und leicht beschrieben und zeigt einem viele Möglichkeiten.
Außerdem bewahrt es einen vor typischen und tragischen Fehlern - z.B. das Verpassen des richtigen
Moments für den Click.

Kosima ist ein wahres Naturtalent. Sie lernt unglaublich schnell und mit großer Freude, aber auch Nelson
und Nikolaus tut das Clickern gut. Bei Nikolaus habe ich bemerkt, daß es gut für sein Selbstbewußtsein ist.

Zuerst habe ich versucht, schrittweise nach dem Buch vorzugehen, es dann aber doch nach dem
Verstehen der Grundlagen zur Seite gelegt und eigene Schritte geplant.
Zuerst muß das Tier verstehen, daß ein Click ein Leckerlie- und somit "gut" bedeutet. Das ist in
kürzester Zeit klar und dann kommt es auf Phantasie und Geduld an, um ein paar Tricks einzustudieren.

Ich kann nur mit einem Tier arbeiten - meistens ist es Kosi, wenn sie z.B. gerade allein mit mir im
Arbeitszimmer ist und die Jungs sind unten und bekommen nichts mit.
Sie gibt Pfötchen, macht Männchen, rollt sich auf Kommando, balanciert,...

Hoffentlich kann ich bald mal ein paar Fotos nachreichen, sobald ich das Gefühl habe, daß sie dadurch
nicht abgelenkt werden.

Ich kann jedem nur empfehlen sich mal an das Thema heranzuwagen, denn es macht echt Spaß und
kostet kaum Zeit. Die Trainingseinheiten betragen immer nur wenige Minuten.
Ich kann mir vorstellen, daß es auch besonders für scheuere Katzen ein gutes Instrument ist,
um die Nähe und das Vertrauen zu stärken.
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu kfrau für den nützlichen Beitrag:
anjoli (15.05.2012), Bea (17.01.2012), blauerflipper78 (17.01.2012), DanielaJ (15.05.2012), Ickie (18.01.2012), popschi01 (18.01.2012), yurisha (17.01.2012)
Alt 17.01.2012, 18:29   #2
Bea
Wichtel-Fred
 
Benutzerbild von Bea
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Ruhrgebiet/ NRW
Beiträge: 14.624
Abgegebene Danke: 28.197
Erhielt 25.560 Danke für 8.413 Beiträge
Standard

Ja wir wollen unbedingt Fotos von dieser einmaligen, schlauen, wunderbaren Miezekatze
__________________
Keine Tierversuche, nehmt Kinderschänder !
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Bea für den nützlichen Beitrag:
Ickie (18.01.2012), kfrau (17.01.2012)
Alt 17.01.2012, 18:47   #3
yurisha
Agitante
 
Benutzerbild von yurisha
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 16.727
Abgegebene Danke: 32.022
Erhielt 30.598 Danke für 8.194 Beiträge
Standard

mit meinen hunden arbeite ich schon lange mit dem clicker - ein tolles instrument!
__________________
bettina mit yuri, isha, djambo, quinn, amy, samtpfote shani und sternchen noma und chulo

yurisha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu yurisha für den nützlichen Beitrag:
Ickie (18.01.2012), kfrau (17.01.2012), Prada (17.01.2012), SPIRI (17.01.2012)
Alt 17.01.2012, 19:15   #4
blauerflipper78
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von blauerflipper78
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: Staufenberg (Südniedersachsen)
Beiträge: 1.391
Abgegebene Danke: 987
Erhielt 3.782 Danke für 958 Beiträge
Standard

Ich habe mit meinem ersten Kater Kasper auch Clickertraining gemacht und er konnte Sitz und Pfötchen geben.
Franzi konnte das allerdings auch ohne Clicker
Vielleicht fange ich bei dem neuen Kleinen wieder damit an, Siamesen sollen ja schön gelehrig sein...

http://www.amazon.de/Clickertraining...ref=pd_sim_b_7
Das Buch habe ich mir übrigens damals gekauft...
__________________
Liebe Grüße von
Michaela & die Katerbande Timba, Paulchen, Kasimir, Mäxchen, Winnie Pooh und Findus

*Franzi & Kasper*

Geändert von blauerflipper78 (17.01.2012 um 19:22 Uhr)
blauerflipper78 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu blauerflipper78 für den nützlichen Beitrag:
Ickie (18.01.2012), kfrau (17.01.2012), yurisha (17.01.2012)
Alt 17.01.2012, 22:56   #5
DanielaJ
Retterin in der Not
 
Benutzerbild von DanielaJ
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Gladenbach, Hessen
Beiträge: 6.660
Abgegebene Danke: 6.441
Erhielt 21.752 Danke für 4.298 Beiträge
Standard

Auf youtube findet man jede Menge Anregungen zum Clickern mit Katzen. Unter anderem auch, wenn ich mich da richtig dran erinnere, Videos, die zeigen, wie man mit dem Clicker die Katzen auf Tierarztbesuche vorbereiten kann - also in die Box gehen, auf dem Tisch ruhig sitzen, die einzelnen Behandlungsgriffe stressfrei mitmachen, etc.
__________________
"Why some people seem to think that a 25-pound Sheltie needs more punishment than an 8,000-pound killer whale at SeaWorld is beyond me." Pamela Denison


DanielaJ ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu DanielaJ für den nützlichen Beitrag:
blauerflipper78 (18.01.2012), Ickie (18.01.2012), kfrau (18.01.2012)
Alt 18.01.2012, 09:16   #6
Ickie
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ickie
 
Registriert seit: 04.08.2009
Ort: Cremlingen
Beiträge: 4.310
Abgegebene Danke: 23.368
Erhielt 15.615 Danke für 3.514 Beiträge
Standard

Das klingt ja alles richtig prima.

Aber Fotos...?!


Videos wollen wir sehen...!

__________________
Viele liebe Grüße
Ickie

Ickie ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ickie für den nützlichen Beitrag:
kfrau (18.01.2012)
Alt 15.05.2012, 10:56   #7
Piratenkaterchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ickie Beitrag anzeigen
Das klingt ja alles richtig prima.

Aber Fotos...?!


Videos wollen wir sehen...!

Würde mich auch interessieren da ich ja auch ein bisschen clickere
  Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei für diesen nützlichen Beitrag:
kfrau (15.05.2012)
Alt 15.05.2012, 11:46   #8
kfrau
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.483
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Bisher habe ich da noch nichts herzuzeigen. Kosi und ich verschmelzen quasi zu einer konzentrierten Einheit.
Wenn dann mein Freund kommt zum Fotos machen, ist sie gleich abgelenkt und unkonzentriert. Das klappt
nicht, leider, aber was nicht ist kann ja noch werden. Video würde sogar auch gehen, seit neuestem wohnt
ein iPod hier.
PS: Tolle Signatur, Anna!
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei kfrau für diesen nützlichen Beitrag:
Ickie (15.05.2012)
Alt 14.12.2012, 18:12   #9
mixgeschick
Tanja´s Betthüpperle
 
Benutzerbild von mixgeschick
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Hövelhof (Paderborn)
Beiträge: 12.818
Abgegebene Danke: 43.480
Erhielt 34.513 Danke für 9.705 Beiträge
Standard Clickertraining

Ich habe heute einen Clicker gekauft, weil ich mit Norton ein bisschen trainieren möchte.

Kennt jemand diese Seite?

http://www.spass-mit-hund.de/seiten/...tiegsuebungen/

Kann ich mich daran halten?

Was sagt ihr dazu?
__________________
Man sehe nur, wie unser christlicher Pöbel gegen die Tiere verfährt, sie völlig zwecklos und lachend tötet oder verstümmelt oder martert. Man möchte wahrlich sagen:
Die Menschen sind Teufel der Erde und die Tiere ihre geplagten Seelen.
**Schopenhauer**

... Tanja´s Betthüpperle ...


mixgeschick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 18:31   #10
yurisha
Agitante
 
Benutzerbild von yurisha
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 16.727
Abgegebene Danke: 32.022
Erhielt 30.598 Danke für 8.194 Beiträge
Standard

das ist eine sehr gute seite! den einstieg ins clickern mache ich allerdings anders:
- ich setze mich hin, einen haufen feine leckerlis griffbereit aber so, dass der hund nicht alleine drankommt.
- nun heisst's erst mal: click - leckerli, click - leckerli, click - leckerli usw. dafür muss der hund überhaupt nichts tun, er wird so einfach auf den clicker konditioniert. das ziel ist ja, dass er den click mit dem leckerli verknüpft, deshalb muss das gudi unmittelbar (max. innerhalb einer sekunde) nach dem click folgen.
- nach ca. 15x mache ich eine pause.
- sobald der hund etwas weiter von mir weg ist und seine aufmerksamkeit etwas anderem zuwendet, clicke ich erneut. wenn er sich sofort sein leckerli abholen will, hat er das prinzip erstmal begriffen.
- aber achtung: der clicker dient nicht zum zurückrufen!! das oben dient nur zur überprüfung und sollte später nicht mehr gemacht werden!
- wenn der hund auf den click noch nicht reagiert, weiter machen wie am anfang beschrieben. falls ja, kannst du mit den ersten übungen anfangen, und ab da gibt die seite gute tipps...

mit dem target-stick arbeite ich übrigens nicht. was aber sehr hilfreich ist: eine handlung erst mal im kopf in kleine teilschritte zerlegen. so kann ich dann nämlich die einzelnen teilschritte clicken, bis der ganze handlungsablauf sitzt!
__________________
bettina mit yuri, isha, djambo, quinn, amy, samtpfote shani und sternchen noma und chulo

yurisha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu yurisha für den nützlichen Beitrag:
Bea (14.12.2012), Internette70 (15.12.2012), mixgeschick (14.12.2012), schäferdor (14.12.2012), SPIRI (14.12.2012)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS