Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um die Katze > Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2012, 17:40   #21
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Wie äußert sich das denn bei Azi? Was verträgt er nicht?
Ich bin da ein bißchen ratlos, denn es ist ja eigentlich nix anders an Trockenfutter als an Naßfutter, bis auf
das es eben naß oder trocken ist, wenn man sich die Inhaltsstoffe so anschaut.
Bzw. ist in vielen TroFu Getreide und das kann Katze ja gar nicht verwerten...
Was für ein TroFu fütterst Du denn?

Ich habe hier leider einen der nur Trockenfutter frißt und das auch nur aus der Hand. Sehr schade,
aber leider ist es so. Die anderen beiden bekommen Naß- und wenig Trockenfutter, hauptsächlich getreidefrei,
wobei Kosima ganz klar das nasse bevorzugt, was mich freut und ich mit Nikolaus leider immer ein
bißchen rumhampeln muß, damit er mir nicht vom Fleisch fällt, gibt es Extrawürste.

Wie sieht es denn mit Frischfleisch aus bei Deinen Katern?
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei kfrau für diesen nützlichen Beitrag:
sumse (12.01.2012)
Alt 11.01.2012, 18:26   #22
bueffelin
Hüterin der Hasen
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Was genau Azi nicht verträgt weiß ich leider nicht.
Er hat jetzt längere Zeit vom Tierarzt Royal Canin Senstivity bekommen.
Das bekam ihm gut.
Seit einiger Zeit bekommt er jetzt das handelsübliche Royal Canin Sensitiv .
Das bekommt ihm auch.
Is zwar von den Inhaltsstoffen her nicht sooooo toll,aber die anderen Trockenfutter die meine Favoriten sind,bekommen Ihm auch nicht.

Azrael bekommt von anderen Futtern immer sehr starken Durchfall.
Vielleicht hat er auch einen etwas empfindlichen Darm durch die Giardien.
Bei Feuchtfuttern hab ich auf längere Zeit verteilt wirklich schon etliche versucht.
Ob jetzt Bozita oder auch Aldi und auch so ziemlich jedes sensitiv ohne Getreide.Hatte immer wieder einen durchschlagenden erfolg.

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bueffelin für den nützlichen Beitrag:
kfrau (11.01.2012), sumse (12.01.2012)
Alt 11.01.2012, 18:28   #23
bueffelin
Hüterin der Hasen
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

P.S. ich dachte auch Barfen wäre ne alternative.
Aber die 2 Spanier rühren leider gar kein Fleisch an.

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu bueffelin für den nützlichen Beitrag:
kfrau (11.01.2012), sumse (12.01.2012)
Alt 11.01.2012, 18:34   #24
tierhilfe-seesen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So ne Umstellung auf B.A.R.F. kann dauern.
Eine Bekannte hat bei ihrer Truppe insgesamt
3 Monate gebraucht und hätte fast die Flinte
ins Korn geworfen: HUNGERSTREIK!
Sie fragte mich dann und ich meinte nur:
Augen zu und durch, keine Katze verhungert
am gedeckten Tisch. Sie hats geschafft!
  Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
kfrau (11.01.2012), sumse (12.01.2012)
Alt 11.01.2012, 18:38   #25
bueffelin
Hüterin der Hasen
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Hm
Aber Merlin kann ja sooooooooo weinen.
Ich glaube da wäre ich schneller mürbe als die Bande
Die zwei interessiert es wirklich rein gar kein bischen

Ich werde demnächst mal wieder 1-2 Dosen Feuchtfutter kaufen.
Vielleicht hat sich Azis darm ja auch erst mal beruhigen müssen wegen den Giardien und mittlerweilen verträgt er wieder mehr?
Ich werd es gekegentlich mal testen.
Anderes Trockenfutter,auser das vom Doc geht ja auch wieder,zwar nicht jedes.aber immerhin

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bueffelin für den nützlichen Beitrag:
kfrau (11.01.2012), sumse (12.01.2012)
Alt 11.01.2012, 18:38   #26
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von tierhilfe-seesen Beitrag anzeigen
Augen zu und durch, keine Katze verhungert
am gedeckten Tisch. Sie hats geschafft!
Das kann man so leider nicht generell sagen.
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2012, 18:42   #27
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

@Marion: Probier' mal das neue Bozita "Diet & Stomach - Sensitive" im 190 g TetraPack. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
In jedem Fall würde ich ihn gaaaanz sanft und langsam umstellen, wenn er so empfindlich reagiert. Da sind ganz kleine Packungen/Portionen doch ideal für.
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2012, 18:43   #28
bueffelin
Hüterin der Hasen
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Danke.Wo gibts das denn??

LG

marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei bueffelin für diesen nützlichen Beitrag:
kfrau (11.01.2012)
Alt 11.01.2012, 18:46   #29
tierhilfe-seesen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aber zu 99 % und meistens liegt es an
den Katzenhalter, die nach einem Tag
Geschrei und Futterverweigerung aufgeben.

Was soll ich sagen, wenn eine Neue reinkommt
und nicht frißt? Ab an den Tropf? Nee, nee,
3 Tage dauert es im Schnitt und dann wird
richtig gefuttert. Die meisten verkriechen sich
erst einmal und kommen nicht raus.
  Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei für diesen nützlichen Beitrag:
sumse (12.01.2012)
Alt 11.01.2012, 18:47   #30
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Sandras Tieroase - kennst Du ja - hat das:

http://www.sandras-tieroase.de/Katze...90g-Tetra.html

Ich bestelle es immer bei ZooPlus:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...arpaket/278113

Oder auch bei Futterplatz:

http://www.futterplatz.de/productlis...at_name/Bozita
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei kfrau für diesen nützlichen Beitrag:
sumse (12.01.2012)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS