Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um die Katze > Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2011, 13:47   #1
Kermitine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Felini complete

Hallo,
hat einer von euch Erfahrung damit? Kann ich damit die Katzen haupternähren? Im Moment bekommen sie Macs. Seyer hatte aber einen Riesenspaß am Gulasch und auch am Huhn, wobei die großen Stücke die besten waren. Fand er glaube ich viel besser als Nassfutter. So richtig alles anmischen traue ich mich nicht. Wie ist es aber damit? Ist das "gut"? Kann ich damit hauptsächlich ernähren oder lieber nicht? Worauf muss ich dann beim Fleisch achten? Nehme ich immer mal irgendwas oder sollte dann auch irgendwas eingehalten werden? Habe nur gelesen, dass man dann keine Leber und Knochen verwenden sollte. Nimmt das zufällig jemand von euch?
Bin am überlegen, ob ich es jetzt bei einmal in der Woche Frischfleisch belasse oder es das öfter geben sollte
  Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.12.2011), kblix (03.12.2011), kfrau (03.12.2011), sumse (03.12.2011)
Alt 03.12.2011, 14:03   #2
kblix
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.780
Abgegebene Danke: 18.202
Erhielt 24.515 Danke für 5.332 Beiträge
Standard

Es gibt so etwas wie 20% Barf, d.h. neben hochwertigem Futter kannst du jede 5. Mahlzeit aus Rohfleisch gestalten.
So ungefähr halte ich das hier auch, es gibt Macs, Grau und Bozita und als Fleisch entweder 1 Flügel von Huhn mit Pelle, oder gekochte Putenkeule, oder 3-4 Gulaschwürfel oder Hühnerherzen so 5-6.

Von felini gebe ich nur noch Taurin dazu, von Gimpet die Vitaminflocken, die lieben sie hier alle.

Es gibt auch gefrorene Eintagsküken zu kaufen, ich selbst habe es noch nicht gefüttert (hab damit bisher selbst ein Problem....sie haben sein Gesicht), aber die meisten Nasen lieben sie. Geh 'mal hier über Suche nach Eintagsküken
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert, Ulfi
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.12.2011), kfrau (03.12.2011), sumse (03.12.2011)
Alt 03.12.2011, 14:56   #3
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.482
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Kosi liebt Frischfleisch auch total. Niko mag's auch - daher gibt's hier ab und zu Rindergulasch - das kommt am besten an.

Nur Fleisch mit Felini Complete angereichert finde ich nicht so gut. Richtiges Barfen geht anders und ist dann auch gleich
ziemlich kompliziert.

Ickie hatte mir da mal ein Buch geliehen (wie hieß das denn noch... *denk*), was ich Dir sehr empfehlen kann, wenn mir
denn mal der Titel einfallen würde...
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu kfrau für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.12.2011), kblix (03.12.2011), sumse (03.12.2011)
Alt 03.12.2011, 14:59   #4
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.482
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Ah! - Dies war's:

http://www.amazon.de/Katzen-naturnah...436598&sr=8-11
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu kfrau für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.12.2011), kblix (03.12.2011), sumse (03.12.2011)
Alt 03.12.2011, 15:13   #5
Kermitine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke, aber da traue ich mich (noch) nicht ran. Aber jede fünfte Mahlzeit ist ja immerhin alle 2-3 Tage. Das ist ja schon mal was. Hatte das irgendwie im Kopf nur einmal die Woche.
  Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.12.2011), kblix (03.12.2011), kfrau (03.12.2011), sumse (03.12.2011)
Alt 03.12.2011, 22:38   #6
kblix
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.780
Abgegebene Danke: 18.202
Erhielt 24.515 Danke für 5.332 Beiträge
Standard

Wenn nur 1x pro Woche, dann dürfen es dann nur 200gr Fleisch auf ein Schlag sein. Aber das finden meine hier doof, da bleiben dann Reste.....

Ich fütter 3x am Tag und eben jede 5 Mahlzeit die oben genannten Mengen um innerhalb einer Woche 200gr Reinfleisch nicht zu überschreiten, neben dem hochwertigen Futter. Und die Nasen finden diese Abwechslung toll.
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert, Ulfi
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.12.2011), kfrau (04.12.2011)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS