Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um die Katze > Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2011, 21:41   #1
bueffelin
Hüterin der Hasen
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard Was füttern??

Leider ist es jetzt schon seit einiger Zeit so das Azrael nur noch das sauteure Spezialfutter vom Tierarzt veträgt.
Diverse andere Sensetive Futter haben leider immer zu dem selben Ergebniss geführt-Durchfall

Ich würde Ihm gerne wieder ein "normales" Futter fütter,das im Preis auch so im Rahmen ist,das es alle 3 fressen könnten.
Momentan würde ich mich bei 6 Euro am Tag bewegen,und das ist mir persönlich definitiv zu viel für alle 3.

Habt Ihr mit einem Futter für empfindliche Katzengute Erfahrungen gemacht?


LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei bueffelin für diesen nützlichen Beitrag:
kfrau (29.06.2011)
Alt 28.06.2011, 23:32   #2
Rusty
Morgenmuffel
 
Benutzerbild von Rusty
 
Registriert seit: 15.04.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.030
Abgegebene Danke: 9.543
Erhielt 7.744 Danke für 1.479 Beiträge
Standard

Hast Du rausgekriegt was er nicht verträgt? Ein konventionelles FeFu welches mir von den Inhaltstoffen gut passt ist "Real nature" vom Fressnapf. Auch gut die NaFu's von Porta21, dort ist auch das TroFu akzeptabel.
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Rusty für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (29.06.2011), kfrau (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 07:18   #3
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

leider hab ich so gar keine Ahnung woran es genau liegt.
Egal wleche Sorte und welches Fleisch darin macht Probleme.

LG

Marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei bueffelin für diesen nützlichen Beitrag:
kfrau (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 07:43   #4
DanielaJ
Retterin in der Not
 
Benutzerbild von DanielaJ
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Gladenbach, Hessen
Beiträge: 6.661
Abgegebene Danke: 6.447
Erhielt 21.754 Danke für 4.299 Beiträge
Standard

Habt Ihr es mal mit einer Ausschlussdiät versucht?
Wurde mal geschaut, ob und was er genau vom Futter verwerten kann (Kotprobe)?

Was genau wurde bisher untersucht?
__________________
"Why some people seem to think that a 25-pound Sheltie needs more punishment than an 8,000-pound killer whale at SeaWorld is beyond me." Pamela Denison

DanielaJ ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu DanielaJ für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (29.06.2011), Ickie (29.06.2011), kfrau (29.06.2011), Rusty (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 08:27   #5
FEE
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

...unsere Katze verträgt sehr gut, das Futter von Bestes Futter. Das gibt es auch für Hunde, im allgemeinen sehr verträglich. Oder Barfen !!!!
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (29.06.2011), kfrau (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 08:33   #6
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Ich meine auch, daß Du zuerst herausbekommen mußt, was er nicht verträgt.
Da er das TA-Futter verträgt: Welches ist es, wie ist die Zusammensetzung und ist es Naß- oder Trockenfutter?
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu kfrau für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (29.06.2011), Ickie (29.06.2011), Rusty (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 08:44   #7
tierhilfe-seesen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich würde auch erst einmal versuchen herauszufinden,
ob er nicht eine Futtermittelunverträglichkeit hat nach
dem Ausschlußprinzip.
Wurde mal ein Allergie-Test gemacht bzw. Eosinophilie getestet?
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (29.06.2011), Rusty (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 10:30   #8
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Öhm.
Nö.Weiter getestet wurde nix.
Er bekommt momentan ein Feuchtfutter vom Tierarzt von Royal Canin Senstivity Reis und Huhn.Allerdings sagte mir jemand,der sich mit Futter auskennt das da auch Zellulose drin wäre,und die "stopft" wohl auch ein wenig.
Selbstversuche mit Reis oder Kartoffelflocken brachten auch nix.
Wenn ich Ihm was anderes gebe,also auch mit Huhn und Reis,bekommt Ihm das aber nicht.
Barfen geht bei Ihm leider gar nicht.
Er frißt kein rohes Fleisch.

Nächste Woche kommt ja mal die Tierheilpraktikerin wegen dem Problem.
Mal sehen was die dann so zu sagen hat.
Und den tag drauf muß ich ja mit Frodo zum Blutnehmen.
Da werd ich dem Doc mal auf den Zahn wegen Azi fühlen.

Was genau sind das denn für Untersuchungen,von denen Ihr erzählt habt??

LG

marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei bueffelin für diesen nützlichen Beitrag:
kfrau (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 10:38   #9
kfrau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von bueffelin Beitrag anzeigen
Selbstversuche mit Reis oder Kartoffelflocken brachten auch nix.
Hat er das nicht genommen oder hat er davon auch Durchfall bekommen?

Zitat:
Zitat von bueffelin Beitrag anzeigen
Wenn ich Ihm was anderes gebe,also auch mit Huhn und Reis,bekommt Ihm das aber nicht.
Auch wenn Du ihm ganz pur nur Hühnchen mit Reis gibst (kochst)?

Wie auch immer - Du hast ja schon den Termin mit der THP und da wird es sicher eine Lösung geben.
Ich bin gespannt, was dann später herausgekommen ist.

Mit den angesprochenen Tests kenne ich mich nicht aus.
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu kfrau für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (29.06.2011), Ickie (29.06.2011)
Alt 29.06.2011, 11:13   #10
bueffelin
Hüterin der Hasen
Themenstarter
 
Benutzerbild von bueffelin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 2.445
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 4.260 Danke für 1.398 Beiträge
Standard

Erfrißt es,aber es bekommt Ihm nicht.
Pures gekochtes Huhn mit Reis hab ich noch nicht probiert.

Ich versuche auch nicht zu extrem viel mit Ihm zu experimentieren.
1 mal die Woche wird was neues ausprobiert.Und wenn das nix is,gibt gleich wieder das altbewährte.
Die Tierärztin meinte wenn er nach einmal versuche Durchfall bekommt,gleich wieder weg lassen.

Hoffe echt die THP hat eine gute Lösung für Ihn.
Das würde das füttern hier auch um einiges einfacher machen.
Dann könnten wieder alle das selbe un dich müste nicht getrennt füttern etc.
Zudem wäre es bestimmt für Azi schöner wenn er auch mal was anderes essen dürfte.

LG

marion
bueffelin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei bueffelin für diesen nützlichen Beitrag:
kfrau (29.06.2011)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS