Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2007, 19:42   #1
Simone73
Das Nabelinchen
 
Benutzerbild von Simone73
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Wüstenrot
Beiträge: 9.606
Abgegebene Danke: 8.047
Erhielt 10.914 Danke für 2.486 Beiträge
Standard ich hab keine Lust mehr...

also ich weiss auch nicht, was unsere Jungs hier und durch die Bude laufen, seit wir Barfen, daß gibt's garnicht...


Wir halten uns streng an die Vorlagen aus den Fachbüchern und nix, der einzige Vorteil, die Hunde haben weicheres Fell und stinken tatsächlichen nimmer so nach Hund aber ansonsten? Nee, ich hab echt keine Lust mehr auf's Barfen...

Gestern z.B. gab's Huhn mit Gemüse, unsere Nachbarin hat uns 2 frisch geschlachtete Hühner geschenkt und die sogar zerkleinert und die Innereien weg gemacht, weil sie weiss, daß ich das nichtkann. Die Hühner haben in ihren ganzen 1,5 Jahren nicht einen Hauch von Chemie zu sehen gekriegt haben und sind tagtäglich draussen gehalten worden. Sowas von Bio isst mancher Mensch nicht und heute Nacht hat Baluchen angefangen zu Der Höhepunkt war dann heute, als ich garnicht mehr wusste, wo ich als erstes anfangen sollte, weil in jeder Ecke irgend ne Lache war und das obwohl sie gerade mal 4 Std alleine daheim waren. Baluchen hat so einen richtigen Zuchthundemagen, füttert man ständig das gleiche Futter, hat man keine Probleme, wechselt mal das Futter, geht das Schlamassel los, daher dachten wir eigentlich Barfen wäre ne gute Sache aber jetzt ...

Diego's bekam anfänglich Trockenfutter und gut war, nachdem seine Giardien ausgestanden waren. Seit wir barfen, hat er ständig Duchfall, meist kriegt er es garnicht mit und sch*** uns die Hundehütte zu, ausser an den Quarktagen, da war es besser aber ich kann ihn schliesslich nicht immer nur Quark und Yoghurt zu fressen geben. Dem hab ich jetzt Trofu von Vet-Concept bestellt und mache seit heute die Darmaktivierung mit ihm ...

Nur Alfi, der ist begeistert, allerdings hortet er seine Knochen unter Gunnar's Bettseite , was auch nicht gerade lustig ist, wenn man auf allen 4en kriechend durch's Schlafzimmer robbt, um die Wurzel des üblen Gestanks zu kommen...

Ich hoffe jetzt nur, daß keiner unserer Freunde heute Abend spontan zu Besuch kommt, der geht rückwärts wieder aus dem Haus. Ich stell mich jetzt auch erstmal unter die Dusche, damit ich diesen Gestank los werde, Abendessen ist gestrichen, hab keinen Hunger mehr ...

__________________
Liebe Grüße
Simone & die Rasselbande aus Neulautern

Simone73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2007, 19:59   #2
popschi01
Fränkisches Schweinderl
 
Benutzerbild von popschi01
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 11.725
Abgegebene Danke: 10.205
Erhielt 10.834 Danke für 3.272 Beiträge
Standard AW: ich hab keine Lust mehr...

Wenn das Barfen nix Gutes für euch an sich hat außer weichem Fell und weniger Hundegeruch lass es bleiben.

Das hat so echt keinen Sinn. Du hast es gut gemeint und gut gemacht. Wenn der Schuss nach hinten losgeht hat keiner was davon.
__________________
Des kannst net machen, weil... des geht echt net.
(Fränkische Weisheit)
popschi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 01:58   #3
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.699
Abgegebene Danke: 9.829
Erhielt 31.459 Danke für 7.933 Beiträge
Standard AW: ich hab keine Lust mehr...

Dem einen bekommts, dem anderen nicht, mache dir da doch bloss nicht so einen Kopf!

Es gibt auch genug Trofus, die man füttern kann, hatten wir ja nun schon einige, ich kann Timberwolf und Solid Gold empfehlen, da wird doch auch irgendwas für eure Süssen dabei sein.
Aufpeppen kann man das Futter ja auch immer mal wieder und gut ist.

Wenn ich Pech habe hat Nana eine Eiweiss-Allergie, dann muss ich auch mal schauen ob das mit dem barfen überhaupt so weitergeht.
Mir und den Hunden macht das Barfen Spass und sie vertragen es super, aber wenn es nicht anders geht würde ich auch wieder auf Trofu umsteigen, gar keine Frage
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2012, 13:14   #4
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard keine Lust mehr

Hallo, ich kenne das zu genüge.

Barfen hab ich mir, nachdem ich die "Gebrauchsanweisung" gelesen habe nicht angetan.

Wir haben ein super Dosenfutter gefunden. Zugegeben nicht billig, aber seit dem kein Durchfall, kein Kotzen, kleine Haufen, kein Müffeln.

Allerdings weiß ich auch, dass unser Hovawart kein Rindfleisch verträgt. Er bekommt Lamm oder Strauß.

Pet fit. Gibt es nicht im Laden, nur im Internet.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS