Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Erfahrungen in der Erziehung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2011, 13:49   #1
Bea
Wichtel-Fred
 
Benutzerbild von Bea
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Ruhrgebiet/ NRW
Beiträge: 14.624
Abgegebene Danke: 28.197
Erhielt 25.560 Danke für 8.413 Beiträge
Daumen runter Kläffer im Nachbarhaus

Seit ein paar Tagen wohnt ein kläffender Rhodesian Ridge im Nachbarhaus. Ausgewachsene, fette Riesenhündin mit nen K9 wo ZICKE draufsteht

Ihr Frauchen ist mit ihr beim schauspielernden Nachbarn eingezogen. Wir hatten ja schon Frauen mit Kindern, aber keine mit so einem kläffenden Teil.

Mein Köter antwortet auf dieses Bellen und das will ich nicht.
Was soll ich machen, wie kann ich das unterbinden, hab keine Lust auf Stress hier im Haus.

Öhm, mich beruhigt allerdings, dass die Frauen immer höchstens ein Jahr beim Nachbarn bleiben länger ertragen sie ihn nicht.
__________________
Keine Tierversuche, nehmt Kinderschänder !
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Bea für den nützlichen Beitrag:
geronimo (18.04.2011), kblix (19.04.2011), kfrau (18.04.2011), mixgeschick (18.04.2011), popschi01 (18.04.2011), Simone73 (23.09.2011), speedy (18.04.2011)
Alt 18.04.2011, 14:29   #2
Paarje
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Vor ein paar Monaten haben wir auch neue Nachbarn bekommen.
Mit einem Terriermix names Jack. Eigentlich ganz niedlich. Auf jeden Fall fand ich ihn solange niedlich, bis sie ihn in den Garten gelassen haben.

Auf einmal hatten wir eine Dauerbeschallung im 2-Minuten-Takt.
Am Samstag vor drei Wochen kläffte er dann von 9.00 Uhr morgens bis 18.00 Uhr abends. Ich bin irre geworden. Meine beiden haben zum Glück nicht mitgemacht. Trotz alledem war ich super genervt und dachte mir, dass ich mir das eigentlich nicht den ganzen Sommer antun möchte.

Ich habe ja auch einiges dafür getan, dass sich meine beiden Riesen im Garten ruhig verhalten, damit sich meine Nachbarn nicht gestört fühlen.
Wenn man dicht zusammen wohnt, muss man schon eine gewisse Toleranz mitbringen, gleichzeitig muss man aber auch Rücksicht auf seine Nachbarn nehmen.

Ein paar Tage später habe ich den Besitzer durch Zufall draußen getroffen. Ich habe ihn angesprochen und höflich darum gebeten, sich etwas mehr um seinen Hund zu kümmern, damit er nicht mehr 9 Stunden durch kläfft.
Zuerst stellte er sich stur und unwissend; aber seitdem geben sie sich Mühe um das Dauergekläffe von Jack zu unterbinden.
  Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Bea (18.04.2011), chatcat-1 (19.04.2011), Rusty (18.04.2011)
Alt 18.04.2011, 14:58   #3
DanielaJ
Retterin in der Not
 
Benutzerbild von DanielaJ
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Gladenbach, Hessen
Beiträge: 6.660
Abgegebene Danke: 6.441
Erhielt 21.752 Danke für 4.298 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Öhm, mich beruhigt allerdings, dass die Frauen immer höchstens ein Jahr beim Nachbarn bleiben länger ertragen sie ihn nicht.
Na, dann setz doch einfach da an und beschleunige das....

"Ach, Sie sin' also die Neue, ja? Mei, des is ja schon gut, dass da mal ein wenig frischer Wind reinkommt. Also, Ihre Vorgängerin, die war ja echt sowas von unfreundlich. Die hat mi noch net mal was vom Bäcker mitgebracht, wenn sie hingegangen is. Und ich sach ihnen, sobald er aus dem Haus war, dann hat die.... na, man soll ja net schlecht über annere reden, wenn die net dabei sin, gelle. Aber sachen se' mal, wie machen sie das denn mit dem? Ich mein, jeder Mensch hat ja so eine Qualitäten, gelle, da kann man ja sicher nix sagen. Aber als der da neulich im Blümchenkleid hier herumgerannt ist, da wurd mich doch kurz aweng annerster. Ich dacht ja erst, des wär jetzt Karneval oder so, aber des war ja schon vorbei... Macht der des denn öfter? Vielleicht braucht der des ja für seine Schauspielerei oder so? Und immer diese rot lackierten Fussnägel. Nee, also, mein Herbert, der würd sich SO ja niemals nie auf die Strasse trauen, gelle, aber IHR Mann, also, der is' da ja aus einem ganz anneren Holz geschnitzt, denk ich mal..... Hat der denn noch diese rosa Lackstiefel? Die hab ich ja damals für ihn annehmen müssen, weil er des wegen einer seiner Ex ja net zu sich hat nach Hause liefern lassen wollen. Was soll ich sagen, ich wollt ja net gucken, gelle, aber die Packung war halt aufgerissen da bei der Post. Da hab ich des halt so gesehen mit den Stiefeln......"

Naja. Alternativ halt einfach das Gebell vom Nachbarshund schönfüttern und ruhiges Verhalten belohnen.
Auch beim Nachbarshund.
__________________
"Why some people seem to think that a 25-pound Sheltie needs more punishment than an 8,000-pound killer whale at SeaWorld is beyond me." Pamela Denison


DanielaJ ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu DanielaJ für den nützlichen Beitrag:
Bea (18.04.2011), chatcat-1 (19.04.2011), Ickie (18.04.2011), Internette70 (19.04.2011), kblix (19.04.2011), lolafewawi (18.04.2011), Prada (18.04.2011)
Alt 18.04.2011, 16:38   #4
Bea
Wichtel-Fred
Themenstarter
 
Benutzerbild von Bea
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Ruhrgebiet/ NRW
Beiträge: 14.624
Abgegebene Danke: 28.197
Erhielt 25.560 Danke für 8.413 Beiträge
Standard

Der Typ hat wirklich jährlich ne Neue und alle gucken am Anfang sowas von verklärt aus der Wäsche, keine Ahnung was der für Geschütze auffährt . Mittlerweile ist er bestimmt Ende 40 und nicht ganz taufrisch, aber der hat immer gute Frauen, na ja optisch mein ich. Als Schauspieler und Drehbuchautor braucht er das für sein Image.

Meist lassen die Frauen irgendwas zurück, ne nagelneue Küche, nen Fernseher usw. nur schnell weg von dem.
Ich hab ihn schonmal gefragt was nach nem Jahr so abgeht, der hat nur gegrinst.
Na ja, hoffentlich läßt die Neue nicht den Hund zurück.........

Ja den Ridge hab ich gestern schon mit Leckerchen begrüßt, aber als es gefressen war hat sie gleich wieder gebellt.
Mal gucken was draus wird viell. muß die Neue sich ja auch erst an all die neuen Geräusche gewöhnen und die Umgebung abchecken.
__________________
Keine Tierversuche, nehmt Kinderschänder !
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 19:50   #5
Rusty
Morgenmuffel
 
Benutzerbild von Rusty
 
Registriert seit: 15.04.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.030
Abgegebene Danke: 9.543
Erhielt 7.744 Danke für 1.479 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von DanielaJ Beitrag anzeigen
Na, dann setz doch einfach da an und beschleunige das....

"Ach, Sie sin' also die Neue, ja? Mei, des is ja schon gut, dass da mal ein wenig frischer Wind reinkommt. Also, Ihre Vorgängerin, die war ja echt sowas von unfreundlich. Die hat mi noch net mal was vom Bäcker mitgebracht, wenn sie hingegangen is. Und ich sach ihnen, sobald er aus dem Haus war, dann hat die.... na, man soll ja net schlecht über annere reden, wenn die net dabei sin, gelle. Aber sachen se' mal, wie machen sie das denn mit dem? Ich mein, jeder Mensch hat ja so eine Qualitäten, gelle, da kann man ja sicher nix sagen. Aber als der da neulich im Blümchenkleid hier herumgerannt ist, da wurd mich doch kurz aweng annerster. Ich dacht ja erst, des wär jetzt Karneval oder so, aber des war ja schon vorbei... Macht der des denn öfter? Vielleicht braucht der des ja für seine Schauspielerei oder so? Und immer diese rot lackierten Fussnägel. Nee, also, mein Herbert, der würd sich SO ja niemals nie auf die Strasse trauen, gelle, aber IHR Mann, also, der is' da ja aus einem ganz anneren Holz geschnitzt, denk ich mal..... Hat der denn noch diese rosa Lackstiefel? Die hab ich ja damals für ihn annehmen müssen, weil er des wegen einer seiner Ex ja net zu sich hat nach Hause liefern lassen wollen. Was soll ich sagen, ich wollt ja net gucken, gelle, aber die Packung war halt aufgerissen da bei der Post. Da hab ich des halt so gesehen mit den Stiefeln......"
sooo gemein - herrlich Aber Du Bea, einmal im Jahr eine Neue - da gibts doch Kurzlebigeres, sollte eigentlich nicht Deine Sorge sein, die gehen ja nicht bei Dir ein und aus


Zitat:
Zitat von DanielaJ Beitrag anzeigen
Naja. Alternativ halt einfach das Gebell vom Nachbarshund schönfüttern und ruhiges Verhalten belohnen.
Auch beim Nachbarshund.
wär auch mein Ansatz. Wir haben ja auch einen neuen Nachbarshund. Der kläfft nicht, aber unser Kampfhamster will sich aufführen wie der grosse Zampano Also Abbruchsignal und wenn er nicht hört, stell ich ihn kommentarlos zurück ins Haus, trenn ihn von uns. Dem Grossen blüht das selbe, wenn er das Gefühl hat, das Benehmen vom Kleinen imitieren zu müssen. Fruchtet es mit dem Abbruch gibts viel Lob und Knuddelei und wenn grad ein Leckerli dabei ist auch das. Anfangs hat Zwerg Nase noch lange im Haus weiterrandaliert, aber die Zeiten haben sich schon massiv verkürzt Und ist er ruhig darf er wieder raus. Die ersten Male war es ein stetiges Rauskommen und Reingebracht werden, steter Tropfen höhlt den Stein, Wikingerschädel gegen Terriersturkopf und nach Jahren des Zusammenlebens mit der Type bin ich selber seeeehr stur geworden. Hab mal überlegt, ob ich einen Sichtschutz hinstell, mache es aber wegen meiner Katzen nicht, die sollen sehen, ob die Nachbarshunde draussen sind wenn sie über'n Zaun hüpfen.

Geändert von Rusty (18.04.2011 um 19:52 Uhr)
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Rusty für diesen nützlichen Beitrag:
Alt 19.04.2011, 09:25   #6
Mira
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was sagt denn die neue Schnalle zur Situation...oder hat sie noch gar nicht bemerkt, daß ihr Hund kläfft
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 10:21   #7
kblix
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.779
Abgegebene Danke: 18.201
Erhielt 24.512 Danke für 5.330 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Der Typ hat wirklich jährlich ne Neue und alle gucken am Anfang sowas von verklärt aus der Wäsche,

vermutlich ist sie noch in Beas geschilderten Zustand und merkt noch nichts
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert, Ulfi
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei kblix für diesen nützlichen Beitrag:
Prada (19.04.2011)
Alt 19.04.2011, 15:21   #8
Bea
Wichtel-Fred
Themenstarter
 
Benutzerbild von Bea
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Ruhrgebiet/ NRW
Beiträge: 14.624
Abgegebene Danke: 28.197
Erhielt 25.560 Danke für 8.413 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mira Beitrag anzeigen
Was sagt denn die neue Schnalle zur Situation...oder hat sie noch gar nicht bemerkt, daß ihr Hund kläfft

........*lach* ich hab Frauchen noch nie gesehen aber er hat gesagt sie heißt Birgit, für den Fall das ich sie mal treffe.

Schitte ist, dass der Ridge Katzen jagt. Meine kennen sowas nicht und ich hoffe mal, ihr natürlicher Instinkt läßt sie rennen falls sie gejagt werden.
Bisher waren sie herzlich willkommen im Nachbargarten, zum Mäusekillen.
__________________
Keine Tierversuche, nehmt Kinderschänder !
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bea für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.09.2011, 17:54   #9
Bea
Wichtel-Fred
Themenstarter
 
Benutzerbild von Bea
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Ruhrgebiet/ NRW
Beiträge: 14.624
Abgegebene Danke: 28.197
Erhielt 25.560 Danke für 8.413 Beiträge
Standard

Watt hab ich gesacht weg ist die Dame, ausgezogen, weit weg.
__________________
Keine Tierversuche, nehmt Kinderschänder !
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Bea für den nützlichen Beitrag:
chatcat-1 (21.09.2011), lucky (23.09.2011), mixgeschick (21.09.2011), Prada (21.09.2011), yurisha (21.09.2011)
Alt 21.09.2011, 19:23   #10
mixgeschick
Tanja´s Betthüpperle
 
Benutzerbild von mixgeschick
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Hövelhof (Paderborn)
Beiträge: 12.808
Abgegebene Danke: 43.461
Erhielt 34.505 Danke für 9.699 Beiträge
Standard

__________________
Man sehe nur, wie unser christlicher Pöbel gegen die Tiere verfährt, sie völlig zwecklos und lachend tötet oder verstümmelt oder martert. Man möchte wahrlich sagen:
Die Menschen sind Teufel der Erde und die Tiere ihre geplagten Seelen.
**Schopenhauer**

... Tanja´s Betthüpperle ...


mixgeschick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS