Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Krankheiten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2011, 12:52   #11
Calu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja ich dachte es mir

Aber ich bin mir ziemlich sicher, wir sind uns alle sehr ähnlich...

Bei uns selber nach dem Motto "hau einfach zusammen, entweder geht oder geht nicht" und bei den Nasen muss alles 1000% ig sein
  Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Nelle (18.10.2011), Prada (18.10.2011)
Alt 19.10.2011, 11:06   #12
Calu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Köchelt, bin mal gespannt...!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 12:28   #13
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.234
Abgegebene Danke: 46.617
Erhielt 42.472 Danke für 12.419 Beiträge
Standard

du darfst es gern über einen längeren Zeitraum füttern. Öl nicht vergessen und natürlich Fleisch
das ist u.a. auch meine Spezialität bei Neuzugang eines Hundes. Es findet ja immer eine Ernährungsumstellung statt und so kann man es den Süßen erleichtern
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
Nelle (19.10.2011)
Alt 19.10.2011, 15:35   #14
Calu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Öhhh, wir sind Halb-Barfer...
Hab es jetzt mit Trofu gegeben, so eine Suppenkelle voll...
Soll er das eigentlich dann zu JEDEM Essen bekommen? Hunger hat der Kerl ohne Ende!
Also nicht das ich zuviel gebe und das Kacka so hart wie ne Möhre wird...
  Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei für diesen nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2011, 16:26   #15
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.234
Abgegebene Danke: 46.617
Erhielt 42.472 Danke für 12.419 Beiträge
Standard

Meine Omi hat es als es ihr vor einigen Jahren sehr schlecht ging ein halbes Jahr bekommen. Allerdings immer mit Fleisch. Theoretisch müßte eine Woche für die Umstellung reichen. Die letzten Tage immer mehr vom Endfutter beimischen. Nee, Kacka wird leider nicht wie eine Möhre aber mit dem Trofu zusammen müßte es auch ok sein
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Prada für diesen nützlichen Beitrag:
Nelle (20.10.2011)
Alt 04.02.2012, 19:11   #16
SPIRI
Plüschmuddi
 
Benutzerbild von SPIRI
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: Salzdahlum/Wolfenbüttel
Beiträge: 15.798
Abgegebene Danke: 29.874
Erhielt 34.819 Danke für 10.395 Beiträge
Standard

Karotten können Antibiotika ersetzen
von Wolfgang Kappler
Erlanger und Wiener Forscher haben jetzt herausgefunden, warum bestimmte Inhaltsstoffe von Karotten, Äpfel, Heidel- und Preiselbeeren Durchfälle bereits nach 2 Tagen zum Abklingen bringen und warum sie vielen Antibiotika überlegen sind und diese teilweise ersetzen können.
Noch vor hundert Jahren starben etwa in Münchner Kinderheimen rund 95 Prozent der an Durchfall erkrankten Kinder. Die tragische Situation besserte sich schlagartig mit der Einführung einer speziellen Karottensuppe, mit der der Ordinarius der Heidelberger Kinderklinik Professor Ernst Moro 1908 gute Erfolge bei der Bekämpfung der Diarrhoe erzielte. Das Wirkprinzip indes blieb verborgen. Erst jetzt haben der Leiter der Erlanger Universitätskinderklinik, Professor Josef Peter Guggenbichler und der Wiener Pharmakologe Professor Johann Jurenitsch diesen Mechanismus entschlüsselt.
Durchfall entsteht, wenn Bakterien oder Viren (etwa Coli-Bakterien, Salmonellen oder Rotaviren) den Darm besiedeln und bestimmte Giftstoffe freisetzen. Voraussetzung ist, dass sich der Erreger zuvor an das Organ anheftet. Da Antibiotika starke Nebenwirkungen auf die gesunden Keime haben, besannen sich die Wissenschaftler auf die altbewährten Hausmittel Apfel, Karotte, Heidel- und Preiselbeere. Aus über 100 Inhaltsstoffen fanden sie letztlich das wirksamste Kohlenhydrat. Es sind die sogenannten Oligogalakturonsäuren, die den von den Bakterien angesteuerten
GAL-1-4-Gal-Rezeptor besetzen können. Diese Säuren können bereits in Konzentrationen von lediglich 0.005 Prozent Bakterien in ihrer Haftung vollständig blockieren. Da der Wirkstoff Nahrungsmittelcharakter hat, sei er chemisch-synthetischen Verbindungen überlegen. " In der Nutztierhaltung werden viele Antibiotika eingesetzt, beispielsweise, um Massendurchfälle zu vermeiden. Bei Schweinen konnten wir zeigen, dass unser Kohlenhydrat die Durchfallrate auf 12 Prozent senkte, und damit den Antibiotika deutlich überlegen war," meldet Guggenbichler erst Erfolge. In Karotten wird das wirksame Molekül erst durch
(längeres) Kochen freigesetzt.
Rezept für die Morosche Karottensuppe: 500g geschälte Karotten in einem Liter Wasser eine Stunde kochen, durch ein Sieb drücken oder im Mixer pürieren. Die Gesamtmenge auf einen Liter Wasser auffüllen. Drei Gramm Kochsalz ( ein knapp gestrichener Teelöffel) hinzufügen. Fertig.



Quelle





__________________
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.....


"Alles ist gut so, wie es ist!"
Zitat von Flipa aus der TK 13.06.11
SPIRI ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu SPIRI für den nützlichen Beitrag:
Bea (06.02.2012), kfrau (04.02.2012), lolafewawi (04.02.2012), lucky (04.02.2012), Nelle (05.02.2012), Prada (05.02.2012), yurisha (04.02.2012)
Alt 05.02.2012, 14:45   #17
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.234
Abgegebene Danke: 46.617
Erhielt 42.472 Danke für 12.419 Beiträge
Standard

Sach ich doch Wurzelpampe hilft fast immer und dabei ist es egal ob sie Morosche oder Wurzelpampe heißt wer wollte es mir nicht glauben
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
Bea (06.02.2012), lucky (05.02.2012), Nelle (05.02.2012)
Alt 26.05.2013, 13:13   #18
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.234
Abgegebene Danke: 46.617
Erhielt 42.472 Danke für 12.419 Beiträge
Standard

Donna , guck mal
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 22:33   #19
Steffilotti
Forums Finanzministerin
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.699
Abgegebene Danke: 9.829
Erhielt 31.459 Danke für 7.933 Beiträge
Standard

Und wieviel frisst dann ein Hund so am Tag? Soviel wie er will oder nur eine bestimmte Menge?
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Steffilotti für diesen nützlichen Beitrag:
StarskySmilla (15.02.2014)
Alt 15.02.2014, 23:14   #20
SPIRI
Plüschmuddi
 
Benutzerbild von SPIRI
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: Salzdahlum/Wolfenbüttel
Beiträge: 15.798
Abgegebene Danke: 29.874
Erhielt 34.819 Danke für 10.395 Beiträge
Standard

immer nur kleine portionen ...
der magen darf nicht überfordert werden ...
__________________
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.....


"Alles ist gut so, wie es ist!"
Zitat von Flipa aus der TK 13.06.11
SPIRI ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei SPIRI für diesen nützlichen Beitrag:
Steffilotti (16.02.2014)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS