Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Tiere allgemein > Für alle anderen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2010, 22:54   #11
Steffilotti
Forums Finanzministerin
Themenstarter
 
Benutzerbild von Steffilotti
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: In Undernewhausen
Beiträge: 16.721
Abgegebene Danke: 9.859
Erhielt 31.477 Danke für 7.946 Beiträge
Standard

Flohspray auch nicht? Der tut mir so leid, die Dinger springen echt auf dem rum.
Ich will den auch nicht im Haus überwintern lassen, ich habe den zwar noch nicht gewogen aber das ist für mein Laienauge ein ganz schöner Brocken.
Und ich gebe ihm Nassfutter, das Trockenfutter frisst er nämlich nicht.

Also, ich stelle ihm immer abends was hin, zweimal habe ich gesehen wie er es gefressen hat, die anderen Male kann es natürlich auch eine Katze oder irgendein anderes Tier gewesen sein.
__________________
Von allen je geschaffenen Geschöpfen ist der Mensch am verabscheuungswürdigsten.
Er ist das einzige Wesen, das Tieren Schmerzen zufügt -
und dabei weiß, das es Schmerzen sind.

Mark Twain (1835 - 1910)
Steffilotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 23:01   #12
Sibylle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mit den Flöhen ist es halt so... eigentlich hat jeder freilebende Igel Flöhe. Wenn ein Igel aber gesund ist, und ein gutes Immunsystem hat, hält sich die Flohpopulation auf diesem Igel im Rahmen... wird er aber krank oder ist das Immunsystem geschwächt, vermehren sie sich explosionsartig und schaden dem eh schon geschwächten Tier dann auch.... Wenn er nun im Freien lebt, und du ihn entflohst, kann das das natürliche Gleichgewicht ins Wanken bringen... aber, wenn er über und über mit Flöhen voll ist, ist meistens eh irgendwas nicht in Ordnung..... also wenn ich kranke Igel bekomme, werden die entfloht... aber nur die kranken...
Einfach so als Erklärung... genau so ist es auch mit dem Entwurmen... ein gesunder Igel hat meistens Würmer, die sich allerdings im Rahmen halten...
Unter Pro Igel kannst du Dich auch schlau machen....
  Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Bea (28.09.2010), DanielaJ (06.10.2010), Ickie (29.09.2010), Prada (28.09.2010), Steffilotti (27.09.2010), Tracy (29.09.2010)
Alt 06.10.2010, 13:37   #13
Ickie
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ickie
 
Registriert seit: 04.08.2009
Ort: Cremlingen
Beiträge: 4.310
Abgegebene Danke: 23.368
Erhielt 15.615 Danke für 3.514 Beiträge
Standard

Ich hab' am Freitag einen kleinen Igel zum
NABU gebracht und bin -auch wenn sie ihm vermutlich
nicht mehr hätten helfen können- so gefrustet, weil
wir abgewiesen wurden.

Nachstehende Mail habe ich deswegen verfasst, aber
noch nicht abgeschickt.
Was meint Ihr?! Ist das zu frech so auf deren
Verhalten hinzuweisen? Sie tun ja (vermutlich)
auch ihr Bestes...

Das Schreiben hat zumindest schon mal gut getan.

Guten Tag!

Letzten Freitag war ich bei Ihnen, um einen kleinen Igel
abzugeben, den ich auf der Seite liegend auf einem
-vielbefahrenen- Feldweg gefunden hatte. Nach kurzer
Inspektion und Überprüfung der Reflexe baten sie mich,
dass Tier dort wieder auszusetzen, damit es seine Mutter
wiederfinden könne. Da mir der Igel -entgegen Ihrer Ansicht-
einen sehr geschwächten Eindruck machte, brachte ich ihn
stattdessen in eine private Pflegestelle, die ihn sofort
einem Tierarzt vorstellte. Diagnostiziert wurde ein Hundebiss,
sowie ein Magen- und Darminfekt. Der Igel war zudem völlig
unterkühlt und dehydriert. Trotz aller Bemühungen seitens des
Tierarztes und der Pflegestelle verstarb der Igel noch in der
Nacht.

Ich kann mir vorstellen, dass gerade im Moment bei ihnen
Hochsaison und die Zeit mehr als knapp bemessen ist,
möchte Ihnen diesen Fall aber dennoch schildern, in der Hoffnung,
dass das Wissen darum irgendwann einmal einem kleinen
Igel vielleicht das Leben rettet.

Freundliche Grüße
__________________
Viele liebe Grüße
Ickie

Ickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 14:02   #14
tierhilfe-seesen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sei mir bitte nicht böse, aber die Leute der NABU denken
über die Rettung von Igeln etwas anders, auch wenn sie
das offiziell nicht zugeben werden.
Für denen ist das eine natürliche Selektion und sie sehen
es insgeheim nicht gerne, wenn sich ein Mensch in die Natur
einmischt.
Ich kenne die Problematik, finde es auch nicht so toll,
wenn man ein krankes oder verletztes Tier liegen lassen soll,
aber ich kenne einige Meinungen dazu.
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Bea (06.10.2010), Ickie (06.10.2010)
Alt 20.10.2013, 16:17   #15
Hauke
Hobbitprinzessin
 
Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 13.12.2010
Ort: Hobbingen bei Bad Zwischenahn
Beiträge: 3.798
Abgegebene Danke: 13.515
Erhielt 16.227 Danke für 3.029 Beiträge
Standard

Tomas wollte uns schon 2 mal einen Igel ins Haus bringen,aber wir konnten ihn jedesmal überreden,ihn loszulassen.Ich habe ihn in den hinteren Teil des Gartens gebracht,da ist er sicher vor den Hunden.Aber vor ein paar Tagen lag ein überfahrener Igel beim Nachparhaus auf der Strasse,ich glaube,das war er.
__________________
Hauke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 17:10   #16
SPIRI
Plüschmuddi
 
Benutzerbild von SPIRI
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: Salzdahlum/Wolfenbüttel
Beiträge: 15.860
Abgegebene Danke: 29.893
Erhielt 34.882 Danke für 10.434 Beiträge
Standard

poldy findet leider auch häufiger Igel bei uns, letztens hat er ihn -unversehrt- auf den balkon gelegt
aber eigentlich findet er igel saublöd, die tun ihm immer weh, wenn er reinbeißt

nun üben wir, dass das alles MEINE igel sind ...
__________________
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.....


"Alles ist gut so, wie es ist!"
Zitat von Flipa aus der TK 13.06.11
SPIRI ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS