Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Erfahrungen in der Erziehung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2010, 22:37   #1
Raika
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Raika
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Nassau/Lahn
Beiträge: 2.786
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 8.455 Danke für 1.771 Beiträge
Standard Neopren bei Angsthunden ??????

Frage zu Neopren- oder Fleece-Geschirrunterfütterung bei Angst- und
Panikhunden

Hi Alle,

einige meiner Kunden von Angsthunden haben mir berichtet, dass sie Probleme mit
dem Geschirr hatten, wenn es mit Neopren unterlegt war, wohingegen die selben
Hunde (waren alles Angsthunde) nachdem sie dann ein mit Fleece unterlegtes
Geschirr hatten, - Geschirr gleiche Machart , gleiche Größe, identisch zu dem
Geschirr mit Neopren - keine Probleme mehr hatten und die Hunde innerhalb von
2-3 Tagen ein anderes Verhalten beim Anziehen des Geschirrs an den Tag legten.

Bei einer neuen Angsthündin, die bis dass die Besitzerin von der
Strahlentherapie zurück ist, bei mir ist, habe ich die gleiche Erfahrung
gemacht. Sie hatte ein Geschirr von mir bekommen mit Neopren unterlegt, da sie
so ein Wollknäuel ist und ich die Haare aus dem Neopren besser entfernt bekomme.
Damit gab es auch nach 14 Tagen, obwohl sie schon super gerne spazieren geht und
Kondition aufgebaut hatte, nach wie vor Probleme. Das Halsband - Fleece
unterlegt - ging schon supergut an- und auszuziehen . Dann habe ich das
Geschirr getauscht, eben eins mit Fleeceunterfütterung genommen und
schwup-di-wupp 2 Tage später und seitdem anhaltend, stellt sie sich zurecht,
damit ich das Geschirr anziehen kann. Sobald aber mit dem Neoprengeschirr komme
- egal welche Farbe es hat - geht sie laufen.


Wenn ich neues Neopren geliefert bekomme und den Karton öffne, wird mir
regelmäßig schlecht, wenn ich den Geruch abbekomme; der ist schon mächtig
ekelig. Ich lasse ihn (den Karton + Neopren) also immer erst einige Tage im
Trockenraum offen stehen, damit sich dieser \"Gestank\" verflüchtigen kann. Mir
brennt beim neuen Neopren und beim Nähen immer die Nase. Meine Überlegung ist
nun dahingehend, so Angsthunde reagieren ja auf viele Sachen anders als
\"normale\" Hunde. Es könnte doch sein, dass das Neopren ihre Nasen vielleicht
auch reizt oder so irgendetwas. Hat da von Euch schon mal einer zufällig
ähnliche Erfahrungen gemacht?? also festgestellt, dass schüchterne oder
Angsthunde auf Neopren eine \"negative\" Reaktion zeigen oder keinerlei
Fortschritte und sobald Neopren futsch, alles viel leichter ging ?


Ich kann ja nunmal keine Studie betreiben - aber es würde mich sehr
interessieren. Fakt ist jedenfalls, dass ich selber Neopren nicht gerne benutze
und benutzt habe und von daher die ganzen Angst- und Panikpflegehunde sehr
selten mal mit Neoprengeschirren \"ausgestattet\" hatte, sondern diese trugen
immer die mit Fleece unterlegten und die Hunde hatten nach recht kurzer Zeit,
maximal 5 Tage, kein Problem mehr mit \"Geschirr anziehen\". Oftmals erfuhr ich
aber in der Vergangenheit, dass Angsthunde Probleme mit dem Geschirranziehen -
nein, nicht nur bei den von mir angefertigten Geschirren - hatten. Da ich zu
der Zeit aber die Info (negative Reaktion auf Neopren) nicht hatte, konnte ich
natürlich auch nicht fragen, ob es mit Neopren unterfüttert war und tue dies
jetzt ebenfalls im Nachhinein (soweit ich das eruieren kann).


Hat irgendwer ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder gar nicht drauf geachtet oder
einfach nicht festgestellt?

Über Rückantworten mit Erfahrungswerten würde ich mich echt freuen.

Falls jetzt jemand die Mail 2mal oder so durch mich erhält, bitte ich dies
aufgrund der unterschiedlichen Verteiler zu entschuldigen.



Liebe Grüße und Danke für die Mitarbeit

Maria Bader

info@m-arki.de;

--------------------
__________________
Erika mit Lilly Zwiebel, Kendra und Luca

Und Raika, Asco, Winnie, Emma und Willy im Herzen
www.dreamdogs-griechenland.com
http://2und4pfoten.jimdo.com
Raika ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Raika für den nützlichen Beitrag:
Nelle (11.08.2010), Rusty (12.08.2010)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS