Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Tierschutz > Vermittlung von Katzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2017, 07:32   #21
kblix
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kblix
 
Registriert seit: 09.02.2009
Ort: bei Hannover
Beiträge: 6.778
Abgegebene Danke: 18.201
Erhielt 24.512 Danke für 5.330 Beiträge
Standard

Über zwei Monate schon ist Garfield nun ohne Insulin die pflegestelle berichtet

Zitat:
Die beiden hatten Interessenten zu Besuch, aber leider kam es zeitnah zu einer allergischen Reaktion mit der Atmung. Principe hat ja alles versucht „schmunzel“ um sich von seiner besten Seite zu zeigen. Einschliesslich die direkte Nähe zum Menschen zu suchen. Und so ist er: total verschmust und er fordert es auch täglich ein seine Kraulis zu erhalten. Er liebt es zwischendurch auf dem Arm getragen zu werden wo er sich ganz doll einkuscheln kann. Und nachts, bitte ganz dicht am Menschen. Und glaubt mal ja nicht, dass er sich wegbewegt – Nachtruhe bedeutet für ihn: hier ist mein Platz, da gehe ich nicht weg. Will Mensch das Bett verlassen, dann bitte mittels sportlicher Übung!
Garfield ist zurückhaltener, so hat er sich auch den Besuchern gezeigt. Trotzdem mittendrin. Auch Garfiel geniesst und fordert seine Kraulis, aber er macht es eher sachte. Noch immer sitzt er abwartend auf der Treppe nach dem Motto: hey Dosi, wir müssen hoch, BZ messen. Dann wird aufs Bett gesprungen und er wird ausgiebig geknuddelt. BZ messen, das wird nur noch ca. 1 x Woche gemacht. Garfield ist stabil, frisst auch wieder BARF zwischendurch ohne, dass sich dies negativ auswirkt. Er ist ein total zufriedener kleiner Kerl und eigentlich ganz gesund.
Beide Kater rocken hier jeden Abend die Hütte. Dann geht es trepauf, trepab. Er wird getobt, gespielt unter sich, mit den andren Bewohnern, mit Mäuschen, dem Federwedel oder auch einfach das Fensterkino genossen. Ein wenig traurig schauen beide manchmal hinaus wenn meine Racker sich draussen zeigen, würden sie doch gern auch den Garten kennenlernen. Doch ist dieser leider nicht katzensicher zu gestalten.
So warten beide noch auf ihr neues Zuhause. Beide würden sich ganz sicher nur über einen gesicherten Balkon freuen. So ist es dann noch schöner den Vögeln hinterherzuschauen, den Menschen mit den hündischen Fellis zuzusehen oder auch einfach nur in der Sonne zu liegen und zu geniessen.
Principe und Garfield sind für jede Familie geeignet, insbesondere auch für Katzenanfänger. Es ist für sie kein Problem wenn die Dosis zur Arbeit gehen müssen und damit über Tag ausser Haus sind. Versorgung durch Catsitter während des Urlaubs ist auch kein Problem, sind beide doch sehr aufgeschlossen und zugänglich.
Ob sie beide zum Frühjahr endlich ihr Zuhause finden?









__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegies: Ravioli, Uwe, Zimt, Hugo, Herbert, Ulfi
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst. (Albert Schweitzer)i
kblix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu kblix für den nützlichen Beitrag:
Gustav-Charly (04.02.2017), kfrau (02.02.2017), paulchen (02.02.2017), Prada (02.02.2017), Steffilotti (02.02.2017)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS