Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2015, 19:34   #1
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard ein Tipp bei SABRO entdeckt

Ihr Hund frisst öfter Gras und erbricht ab und zu?
Das liegt an zu viel produzierter Magensäure und ist nicht ungefährlich, da der Überschuss an Magensäure auf Dauer zu Magengeschwüren führt. Vergleichbar ist das ganze mit Sodbrennen. Der Hund versucht durch das Fressen von Gras ein Erbrechen und damit das Abführen der überschüssigen Magensäure zu erreichen.
Sie können hier gut Abhilfe schaffen. Füttern Sie einfach zu jeder Mahlzeit Kartoffelbrei-Pulver (wir haben die besten Erfahrungen mit Pfanni-Kartoffelbrei gemacht, die Billigprodukte sind irgendwie nicht so dick und eher weißlich von der Farbe her). Das Pulver (für einen 30 kg gut 2 gehäufte Esslöffel) einfach mit warmem Wasser verrühren.
Der Hund wird es gerne fressen und die darin enthaltene Kartoffelstärke bindet die überschüssige Magensäure. In teuren Diät-Trockenfutter-Mischungen für magenkranke Hunde vom Tierarzt ist übrigens auch Kartoffelstärke….
Im Akutfall – der Hund läuft unruhig hin und her, will immer wieder raus um Gras zu fressen etc. – kann es sich um heftiges Sodbrennen nach unvertragner Nahrung handeln. Hier bitte sofort handeln. Wir geben in solchen Fällen MCP Tropfen (erhalten Sie über Ihren Tierarzt) und als Säureblocker zusätzlich Riopan (Apotheke). Natürlich ersetzt das nicht den Tierarztbesuch!!!!!
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
Alma (26.02.2015), Bea (01.06.2015), Birgit (27.02.2015), Charlotte (27.02.2015), Danny (31.05.2015), Ickie (27.02.2015), Internette70 (27.02.2015), lucky (27.02.2015), Nelle (31.05.2015), sophia2008 (31.05.2015), SPIRI (26.02.2015), StarskySmilla (26.02.2015), Steffilotti (26.02.2015), Susi (27.02.2015)
Alt 31.05.2015, 06:51   #2
Danny
Benutzer
 
Benutzerbild von Danny
 
Registriert seit: 23.05.2015
Ort: Nordheide
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 139 Danke für 64 Beiträge
Standard

Das werde ich mal ausprobieren .Tula frisst immer sehr viel Gras und erbricht sich danach. Meistens nur morgens. Bis jetzt habe ich immer Heilerde ins Futter getan. Da hab ich gute Erfahrung mit gemacht
Danny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 08:29   #3
Prada
Fussel-Oma
Themenstarter
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.324
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.611 Danke für 12.478 Beiträge
Standard

Danke, Danny, diesen Tipp hatte ich total vergessen Lenny ist doch auch so ein Schäfchen
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 15:23   #4
Charlotte
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Charlotte
 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.780
Abgegebene Danke: 15.167
Erhielt 8.881 Danke für 2.422 Beiträge
Standard

Man kann auch die Kartoffelflocken von Lunderland nehmen. Die sind nicht so gewürzt wie "Pfanni"-Produkte. Man kommt mit so einer Packung sehr lange aus und die Hunde mögen es sehr gerne.

http://www.hund-unterwegs.de/lunderl...artoffelflocke


Liebe Grüße. Petra
Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Charlotte für den nützlichen Beitrag:
Bea (01.06.2015), Biggee (31.05.2015), Ickie (01.06.2015), Prada (31.05.2015), SPIRI (31.05.2015), Susi (31.05.2015)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS