Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um den Hund > Fragen zur Erziehung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2014, 00:42   #1
Lakota
Tante Tine
 
Benutzerbild von Lakota
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 3.937
Abgegebene Danke: 4.315
Erhielt 5.058 Danke für 1.417 Beiträge
Standard Halti Harness oder Easy Walk Harness

Das Halti Harness hatte der Rütter vor kurzem bei einem Hund verwendet. Ich fand das ziemlich gut, aber ist das mit den zwei Leinen nicht verwirrend?

Eben hab ich noch vom Easy Walk Harness gelesen. Hört sich auch interessant an.....
Lakota ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 09:33   #2
Ickie
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ickie
 
Registriert seit: 04.08.2009
Ort: Cremlingen
Beiträge: 4.310
Abgegebene Danke: 23.368
Erhielt 15.615 Danke für 3.514 Beiträge
Standard

Ich kenne die beiden Dinger nicht, halte aber von diesem
ganzen Erziehungsgedöns herzlich wenig. Die meisten sind
so unbequem, dass der Hund dadurch weniger zieht, weil er
erst einmal verunsichert ist. Hat dann eine Gewöhnung erst
stattgefunden, werden die meisten Zugtiere sich da schlicht
drüber hinwegsetzen. Wenn zeitgleich ein Training
stattfindet, mag das zwar funktionieren, aber dann kommt
man vermutlich auch ohne die Dinger zum Ziel.
__________________
Viele liebe Grüße
Ickie

Ickie ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ickie für den nützlichen Beitrag:
anjoli (21.11.2014), Prada (21.11.2014), yurisha (24.11.2014)
Alt 21.11.2014, 09:37   #3
Alma
Die Fluffige
 
Benutzerbild von Alma
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Thiede (Leider nicht auf dem Lindenberg)
Beiträge: 4.086
Abgegebene Danke: 15.654
Erhielt 15.105 Danke für 3.327 Beiträge
Standard

Kenn jemanden der es gleich kaufen mußte....
Find es immer blöd wenn ich was in Fernsehn sehe und es gleich anwende, ohne eine gute Einführung zu bekommen.
Es ist ein TrainingsHilfsmittel und wenn man es nicht richtig anwendet wird es nicht den erwartet Erfolg bringen.

Und dann sollte man auch das Tier sehen.... Ist es für dessen Problem auch das richitge Hilfsmittel?

Ohne Anleitung würd ich da die Finger von lassen.
__________________


Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund. (Hildegard von Bingen)


Hunde sind wie Bücher....
...man muss in ihnen lesen können,
dann kann man viel lernen!! (Oliver Joboes)
Alma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Alma für den nützlichen Beitrag:
Prada (21.11.2014), yurisha (24.11.2014)
Alt 21.11.2014, 12:39   #4
Prada
Fussel-Oma
 
Benutzerbild von Prada
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 21.325
Abgegebene Danke: 46.706
Erhielt 42.612 Danke für 12.479 Beiträge
Standard

BINGO ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen zu 100 % an
__________________
Liebe Grüße von Margrit und Barnie, Prada, Lenny, Neli, Mateo, India und Ayla




Prada ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Prada für den nützlichen Beitrag:
Alma (22.11.2014), Ickie (21.11.2014), yurisha (24.11.2014)
Alt 21.11.2014, 12:43   #5
Birgit
Kaffeetante
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 3.817
Abgegebene Danke: 17.420
Erhielt 5.524 Danke für 1.530 Beiträge
Standard

Heftig find ich,wenn Eltern die Kids den Hund mit Halti , Fahrrad oder Inliner fahren lassen...
__________________



Birgit ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Birgit für den nützlichen Beitrag:
geronimo (22.11.2014), yurisha (24.11.2014)
Alt 22.11.2014, 15:42   #6
geronimo
Männerbeauftragter
 
Benutzerbild von geronimo
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Das schöne Siegerland
Beiträge: 6.819
Abgegebene Danke: 18.683
Erhielt 23.253 Danke für 4.889 Beiträge
Standard

Jupp, so bricht man dann Hälse. Richtig angewendet sind die Dinger nicht schlecht, aber manche schaffen es nicht die Hilfen wieder abzubauen. Richtig angewendet baut man damit eine Situation auf, in der der Hund ansprechbar für positive Reize ist. Wenn er dann richtig reagiert, baut man die Haltihilfe in Idealfall wieder ab. Leider raffen genau das die Meisten nicht. Deshalb gehören die Dinger nur in erfahrene Hände. Wenn überhaupt !
__________________






geronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu geronimo für den nützlichen Beitrag:
Alma (22.11.2014), Tracy (23.11.2014)
Alt 22.11.2014, 22:16   #7
Lakota
Tante Tine
Themenstarter
 
Benutzerbild von Lakota
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 3.937
Abgegebene Danke: 4.315
Erhielt 5.058 Danke für 1.417 Beiträge
Standard

Aber Halti Harness ist ja kein typisches Halti.....schau mal hier:

https://www.hundeshop.de/hund/hundeg...FQrLtAod5nwAQQ
Lakota ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Lakota für diesen nützlichen Beitrag:
Alma (22.11.2014)
Alt 22.11.2014, 22:34   #8
Alma
Die Fluffige
 
Benutzerbild von Alma
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Thiede (Leider nicht auf dem Lindenberg)
Beiträge: 4.086
Abgegebene Danke: 15.654
Erhielt 15.105 Danke für 3.327 Beiträge
Standard

Sicher kannst du mit diesem Halti dem Hund nicht den Hals brechen.
Es ist ein TrainingsHilfsmittel! Wie gesagt ohne Anletung würde ich es nicht nutzen.
Was bringt es wenn ich es nicht korrekt anwende und der Erfolg ausbleibt?!?!
Dann steh ich weiterhin mit meinem Problem da...
Es sollte auch nicht auf Dauer bei einem Tier angewand werden, also müsste ich es auch wieder abbauen. Wie macht ich das dann?!?!

Was ist das Problem weswegen du überlegst es anzuwenden?
__________________


Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund. (Hildegard von Bingen)


Hunde sind wie Bücher....
...man muss in ihnen lesen können,
dann kann man viel lernen!! (Oliver Joboes)
Alma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei Alma für diesen nützlichen Beitrag:
Ickie (23.11.2014)
Alt 24.11.2014, 17:40   #9
yurisha
Agitante
 
Benutzerbild von yurisha
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 16.727
Abgegebene Danke: 32.022
Erhielt 30.598 Danke für 8.194 Beiträge
Standard

Von solchen symptombekämpfern halte ich gar nichts! einem hund das ziehen an der leine abzugewöhnen gehört zu den einfacheren dingen in der hundeerziehung, und zwar ohne zwang...
mir geht der rütter sowieso auf den geist. den gipfel fand ich das sprühhalsband bei der jagenden hündin...
__________________
bettina mit yuri, isha, djambo, quinn, amy, samtpfote shani und sternchen noma und chulo

yurisha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS