Vierbeiner und Freunde Vierbeiner und Freunde

Zurück   Vierbeiner und Freunde > Rund um die Katze > Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2012, 17:52   #71
kfrau
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von tierhilfe-seesen Beitrag anzeigen
Ich habe keine Problemtiere, weil ich ihre "Macken"
akzeptiere und meine Erwartungen ganz niedrig ansetze.
Entweder werden ihre "Macken" mit der Zeit besser
oder eben nicht, ist auch okay. Probleme haben nur
wieder die Interessenten, die ihre Macken nicht
akzeptieren können oder wollen, weil sie nicht in ihre
Vorstellung passen.
Wir verstehen uns.
Interessenten für Tiere, mit denen ich zu tun habe, habe ich freilich nicht, da ich keine PS bin. Wohl aber besteht
Kontakt mit anderen Tierhaltern und wenn diese Menschen meine Katzen, so wie sie eben sind nicht akzeptieren
und mir beispielsweise vorwerfen, ich packe es falsch an oder Äpfel mit Birnen vergleichen dann könnte ich...
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu kfrau für den nützlichen Beitrag:
sumse (22.05.2012)
Alt 22.05.2012, 17:59   #72
yurisha
Agitante
 
Benutzerbild von yurisha
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 16.727
Abgegebene Danke: 32.022
Erhielt 30.598 Danke für 8.194 Beiträge
Standard

das ist die krux, die man als tierhalter zu tragen hat: man trifft immer und überall auf leute, die alles besser wissen
die kunst ist, einerseits bei seiner linie zu bleiben, andererseits nicht verbohrt zu sein und die paar echten, guten tipps rauszufiltern und auszuprobieren...
__________________
bettina mit yuri, isha, djambo, quinn, amy, samtpfote shani und sternchen noma und chulo

yurisha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu yurisha für den nützlichen Beitrag:
Ickie (23.05.2012), Prada (22.05.2012), sumse (22.05.2012)
Alt 22.05.2012, 18:18   #73
kfrau
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von yurisha Beitrag anzeigen
...andererseits nicht verbohrt zu sein und die paar echten, guten tipps rauszufiltern und auszuprobieren...
Nicht, wenn man seit Jahren immer wieder die gleichen Milchmädchenrechnungen aufgetischt bekommt.
Das nervt einfach nur und hat mit Verbohrtheit nix zu tun.
Ich würde oft so gerne sagen "Wo Du hin willst, komme ich schon her". Ich denke es mir dann aber meistens nur.
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)

Geändert von kfrau (22.05.2012 um 18:21 Uhr)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich bei kfrau für diesen nützlichen Beitrag:
sumse (22.05.2012)
Alt 22.05.2012, 18:22   #74
tierhilfe-seesen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Solange man mit den Tieren so leben kann,
sie nicht gefährdet oder andere, ist das
alles aus meiner Sicht weitgehend vertretbar.
Natürlich muss man immer beobachten, ob
sich nicht vielleicht doch eine Krankheit
ankündigt, aber das sollte man ja eigentlich,
wenn man sein Tier kennt, doch erkennen.
Klar, leider sehe ich immer wieder, auch durch
meine Pensionsgäste, dass viele es einfach
"zu gut" meinen. Da ist der Hund oder die Mieze
schon "wohl proportioniert" und frißt mal einen
Tag nicht so üppig, werden alle Leckerchen
aus der Trickkiste gezaubert und irgendwann
steht das Tierchen vor dem Platzen. Meist
sehen es die Leute selber nicht mal, weil es
sich ja langsam einschleicht.
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
kfrau (22.05.2012), sumse (22.05.2012)
Alt 22.05.2012, 18:24   #75
kfrau
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von kfrau
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Woanders.
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 18.485
Erhielt 8.037 Danke für 2.863 Beiträge
Standard

Na - solche 'Probleme' möchte ich haben.
__________________
Schöne Grüße von Karin mit Nikolaus und Kosima.

Verlange von dir alles – und von anderen nichts, dann hast du Frieden. (Konfuzius)
kfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu kfrau für den nützlichen Beitrag:
sumse (22.05.2012)
Alt 24.05.2012, 16:14   #76
F&T
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 149 Danke für 35 Beiträge
Standard

Unsere Kater bekommen auch zwischendurch mal (immer wenn wir Dosis Fleisch essen) Hühnchen. Immer die roten Stellen oder die Sehnen, die wir nicht essen mögen. ;) Und sie essen es sehr gerne.
F&T ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu F&T für den nützlichen Beitrag:
kblix (09.08.2012), kfrau (24.05.2012), sumse (24.05.2012)
Alt 08.08.2012, 18:07   #77
JackDawson
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Siobhi und Luz lieben beide Rohfleisch
Am liebsten Hähnchen- oder Putenbrust, ab und zu gibts hier auch Herzen oder Flügel.
Bei Flügeln tun sich beide aber etwas schwer mit dem Kauen (oder sie haben keine Lust, weil sie ja wissen, dass es zur nächsten Mahlzeit wieder Dose gibt )
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (08.08.2012), kblix (09.08.2012)
Alt 09.08.2012, 06:07   #78
Gustav-Charly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gustav-Charly
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Berumbur in Ostfriesland
Beiträge: 2.700
Abgegebene Danke: 9.716
Erhielt 8.296 Danke für 2.057 Beiträge
Standard

also Crümel, Calor,Digger udn Öhrchen fressen gern Rindfleisch, Herr Krause und Gustav mögen Hühnenfleisch aber leicht abgekocht. die Brühe die Brühe die entsteht gelliert gut und das lieben sie sehr.
Putenbrust füttere ich auch schon mal roh.
Ich mache nur etwas Taurin dran ansonsten gibt es Nassfutter und mal Torfu als Leckerchen.
__________________
Wir sind unsere Dosis,Thorsten und Christine und wir die 6 Kater, Öhrchen,Gustav,Herr Krause, Calor, Crümel ,Easy und die leuchtenden Sterne am Katzenhimmel, unsere Brüder
Charly 15.01.2007 - 21.11.2009
Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010
Digger 17.05.2003 - 25.11.2015


und unsere Peterle der in seinen neunen zu Hause glücklich ist.
Wir würden uns freuen wenn ihr uns mal besucht unter www.cats-convenience.net
Mein Link
Gustav-Charly ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gustav-Charly für den nützlichen Beitrag:
bueffelin (09.08.2012), kblix (09.08.2012)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS